10 Dividenden Aristokraten

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass Dividenden einen großen Teil der gesamten Aktienrenditen ausmachen. Schätzungen zufolge gingen die Aktien zwischen 1900 und 2010 jährlich um 9,4% zurück und die Dividenden machten 4,4% dieser Rendite aus. Mit anderen Worten: Ohne Dividenden wurden die Aktienrenditen fast halbiert. (Erkunden Sie Argumente für und gegen die Dividendenpolitik von Unternehmen und erfahren Sie, wie Unternehmen bestimmen, wie viel sie auszahlen müssen. Siehe Wie und warum zahlen Unternehmen Dividenden? )
TUTORIAL : Einführung in die Fundamentalanalyse < Diese Daten deuten darauf hin, dass der Kauf von Unternehmen mit soliden und stabilen Dividenden im Laufe der Zeit einen großen Unterschied in den Gesamtrenditen ausmachen kann. Die Suche nach Unternehmen mit einer sehr stabilen Dividendenpolitik kann auch dazu beitragen, dass Handels- und Steueraufwendungen niedrig gehalten werden. Der Aktienindexriese Standard & Poor's führt eine Liste von Unternehmen, die 25 Jahre lang Dividenden ausgeschüttet haben. Die jüngste Liste enthielt 42 solcher Unternehmen. Unten ist eine Liste von 10 von ihnen, die auch Unternehmen haben, die den Test der Zeit bestehen können.
1. Brown-Forman Corp
- Aktueller Dividendenertrag: 1. 7% Brown-Forman ist ein weltweit tätiges Alkohol- und Spirituosenunternehmen, das vor allem für seine Jack Daniels Whisky-Marke bekannt ist. Alkohol ist sicherlich nicht rezessionsfest, aber definitiv rezessionsresistent und hat Perioden, in denen die Nachfrage steigt, wenn die Wirtschaftsstimmung besonders niedrig ist. Hohe Gründungsraten von Familienbesitzern und der Fokus auf langfristiges Wachstum sind die Hauptgründe für ein stetiges Wachstum und eine Dividendenausschüttung seit mehr als zwei Jahrzehnten.
2. Chubb Corp
- Aktuelle Dividendenrendite: 2. 6% Chubb wurde 1882 gegründet und hat sich auf die Versicherung von Einzelpersonen und Unternehmen spezialisiert. Es richtet sich an das gehobene Marktsegment und hat den Ruf, Versicherungsfälle schnell und vollständig zu begleichen. Vertrauen von loyalen Kunden ist ein wichtiger Grund, warum es seit mehr als einem Jahrhundert existiert und dies hilft ihm auch, in vielen Fällen überdurchschnittliche Prämien zu verlangen. Die stetige Kapitalbeschaffung und das konservative Versicherungsgeschäft haben zu einer stetigen Dividendenausschüttung für die Aktionäre geführt.
3. Coca-Cola Co
- Aktueller Dividendenertrag: 2. 8% Coca Cola wurde kurz nach Chubb 1886 gegründet und hat sich zu einer der wertvollsten Marken der Welt entwickelt. Es verkauft seine namensgebende Soda-Marke sowie Hunderte von anderen Getränken in den Karbonat-, Saft- und Sportgetränken. Das Geschäftsmodell ist ebenfalls hoch profitabel und verfügt über ein weltweites Vertriebsnetz, das sich als klarer Wettbewerbsvorteil auszeichnet. Die stetige Gewinngenerierung hat mehr als genug Raum gelassen, um viele Jahre lang eine Dividende zu zahlen.
4. Ecolab Inc
- Aktueller Dividendenertrag: 1. 3% Obwohl es kein bekannter Name ist, ist Ecolab bei Unternehmen, die seine industriellen Reinigungsdienste nutzen, gut bekannt.Genauer gesagt bietet es Reinigungs- und Desinfektionsdienste für Unternehmen in der Lebensmittel-, Hotel- und Gaststättengewerbe, im Gesundheitswesen und im Einzelhandel. Ein Fokus auf Sauberkeit ist unabhängig vom wirtschaftlichen Umfeld wichtig und ist ein Hauptgrund dafür, dass das Unternehmen Dividenden gezahlt hat, solange sich die meisten Anleger erinnern können. (Sieben Worte, die Musik für Investoren sind? "Die Dividendenprüfung ist in der Post." Um mehr zu erfahren, lesen Sie
Warum Dividenden-Angelegenheit .) 5. McDonald's Corp
- Aktuelle Dividendenrendite: 2. 9% McDonald's ist in der 1948 gegründeten Aktiengesellschaft der Aristokratie noch recht jung. Dies hat ihr schnelles Wachstum nur noch eindrucksvoller gemacht und ist heute eine der größten Restaurantketten der Welt. Sie hat seit über 25 Jahren eine Dividende gezahlt, konnte aber kürzlich die Auszahlungen deutlich erhöhen, indem sie das Wachstum in den bestehenden Läden verstärkte.
6. McGraw-Hill Cos Inc
- Aktueller Dividendenertrag: 2. 4% McGraw-Hill ist vor allem für die Einheit von Standard & Poor's bekannt, die auch den oben erwähnten Dividend Track Record veröffentlicht. Die Aktien in der Studie sind zusammen als die S & P Dividend Aristocrats bekannt und McGraw-Hill ist einer von ihnen. Zusätzlich zu S & P besitzt es eine Reihe von anderen Finanzdienstleistungsunternehmen, einen Buchverleger und eine Reihe von Fernsehsendern.
7. PepsiCo Inc
- Aktuelle Dividendenrendite: 3. 0% Pepsi ist Coke's Erzfeind und hat es auch geschafft, einen Status als Dividendenaristokrat zu erlangen. Dies liegt sowohl an seinen Getränkemarken als auch an seiner Dominanz bei Snacks über Frito Lay. Es besitzt eine breite Palette von Lebensmittel- und Getränkemarken und hat außerdem ein weites globales Vertriebsnetzwerk für den Verkauf seiner Produkte aufgebaut.
8. Procter & Gamble
- Aktuelle Dividendenrendite: 3. 4% P & G ist eines der größten Konsumgüterunternehmen der Welt. Es verkauft Beauty-, Gesundheits- und Verbrauchermarken wie Gillette, Duracell, Tide und Head & Shoulders. Diese Unternehmen sind im Allgemeinen in jedem Wirtschaftsklima stabil und eignen sich für stetige Gewinne, die genutzt werden können, um eine großzügige Dividendenausschüttung im Laufe der Zeit zu unterstützen und auszubauen.
9. Sigma-Aldrich Corp
- Aktueller Dividendenertrag: 1. 0% Wie Ecolab ist Sigma-Aldrich den Verbrauchern möglicherweise auch nicht bekannt. Seine Kunden im Gesundheitswesen wissen es jedoch gut, da es Chemikalien und Kits zur Verfügung stellt, die in der wissenschaftlichen, biotechnologischen und pharmazeutischen Forschung eingesetzt werden. Ein Fokus auf Verbrauchsartikel bedeutet Wiederholungskunden und ein Unternehmen, das weltweit weiter wächst.
10. Wal-Mart-Läden
- Aktueller Dividendenertrag: 2. 8% Wal-Mart wurde 1945 gegründet und hat sich zum weltweit führenden Einzelhändler entwickelt. Der Fokus auf niedrige Kosten hat seine Rentabilität in den Vereinigten Staaten gefestigt, und es verwendet diese Fonds, um international zu wachsen und auch eine schöne Dividendenausschüttung für Aktionäre aufrechtzuerhalten und zu wachsen.
The Bottom Line
Die oben genannten Firmen gelten als Dividenden-Aristokraten, da sie seit mindestens 25 Jahren Dividenden gezahlt haben.Sie haben auch eine gute Chance, ihre Auszahlungen für viele Jahre fortzusetzen und sie zusammen mit Verkäufen und Gewinnen zu vermehren. (Dividenden mögen nicht aufregend erscheinen, aber sie können durchaus lukrativ sein. Hier erfahren Sie mehr!
Die Macht des Dividendenwachstums .) Disclosure: Ryan C. Fuhrmann hielt zum Zeitpunkt des Schreibens Anteile an McGraw-Hill, aber keine andere Firma in diesem Artikel erwähnt.