10 Gründe, warum Sie eine Hausinspektion nicht überspringen sollten

Nachdem Ihr Angebot, ein Haus zu kaufen, einen Vertrag eingeht, beginnt der Prozess des schier endlosen Schecks. Es gibt viele notwendige Kosten, wie Makler- und Anwaltsgebühren, und die Summe dieser Ausgaben kann Sie nach Möglichkeiten suchen, Geld an anderer Stelle zu sparen. Sie können versucht sein, die Hausinspektion und ihre $ 200 bis $ 500 Rechnung zu überspringen, aber es gibt 10 gute Gründe, warum Sie eine bekommen sollten.
TUTORIAL: Ein Zuhause kaufen: Ein Zuhause finden
1. Es bietet eine "Out" Eine Qualitäts-Home-Inspektion kann kritische Informationen über den Zustand eines Hauses und seiner Systeme offenlegen. Dies macht den Käufer darauf aufmerksam, welche Kosten, Reparaturen und Wartungsarbeiten das Haus sofort und im Laufe der Zeit erfordern kann. Wenn ein Käufer mit den Ergebnissen der Hausinspektion nicht zufrieden ist, bietet er in der Regel eine letzte Möglichkeit, sich aus dem Kaufangebot zurückzuziehen. (Dieser Schritt ist beim Kauf einer Immobilie wichtig, da Sie dadurch Tausende sparen können. Weitere Informationen finden Sie unter Benötigen Sie eine Hausinspektion? )
2. Sicherheit Eine Hausinspektion kann Sicherheitsprobleme wie Radon, Kohlenmonoxid und Schimmel erkennen, auf die alle Häuser getestet werden sollten. Stellen Sie sicher, dass Ihr Hauskaufvertrag besagt, dass Sie die Möglichkeit haben, das Kaufangebot zu stornieren.
3. Illegale Ergänzungen oder Installationen aufdecken
Eine Hausinspektion kann nach Chantay Bridges von Clear Choice Realty & Associates aufdecken, ob Räume, veränderte Garagen oder Keller ohne eine entsprechende Genehmigung fertig gestellt wurden oder nicht. Das Haus hat illegale Zimmerzusätze, die unzulässig sind, es betrifft die Versicherung, die Steuern, die Benutzerfreundlichkeit und vor allem den Gesamtwert. Im Wesentlichen kauft ein Käufer etwas, das rechtlich nicht existiert ", erklärt sie. Sogar neue Häuser mit Systemen, die nicht installiert wurden, um zu codieren, werden das finanzielle Problem der neuen Hausbesitzer sein, das zu beheben (und zu finanzieren) ist. (Das Kauf- / Kaufhaus muss eine Inspektion bestehen. Weitere Informationen finden Sie unter Immobilienangebote, die durchfallen. )
4. Schutz Hausinspektionen sind noch kritischer, wenn Sie ein "wie besehen" abgeschottetes Eigentum oder Leerverkauf kaufen. Wohnungen, die an Bord gebracht wurden, entwickeln häufig gefährliche Schimmelprobleme, die kostspielig zu beheben sind und gesundheitliche Bedenken aufwerfen. Greg Haskett, Vizepräsident der Shared Services bei HomeTeam Inspection Service, sagt, dass es für Hausinspektoren üblich ist, dass Kupferleitungen und Freiluftkompressoren von den zwangsversteigerten Grundstücken entfernt werden, wenn man versucht, Kupfer an Recycler zu verkaufen. (Weitere Informationen finden Sie unter Sollten Sie ein Auktionshaus kaufen? )
5. Verhandlungstool Grundstücksmaklerin Jennifer De Vivo von De Vivo Realty aus Orlando sagt, der Hausinspektionsbericht biete die Möglichkeit, Reparaturen anzufordern und / oder eine Preisreduzierung oder Gutschrift vom Verkäufer anzufordern.Arbeiten Sie mit Ihrem Makler zusammen, um zu verstehen, welche Anforderungen ein besseres Geschäft verhandeln können und sollten.
6. Prognostizierte zukünftige Kosten
Ein Hausinspektor kann das Installationsalter wichtiger Systeme im Haus wie Sanitär, Heizung und Kühlung sowie kritische Geräte wie Warmwasserbereiter annähern. Sie können den aktuellen Zustand der Struktur selbst diagnostizieren und Ihnen mitteilen, wie lange es in der Wohnung noch geht. Alle Komponenten im Haus haben eine "Haltbarkeitsdauer". Wenn Sie wissen, wann sie ersetzt werden müssen, können Sie wichtige Budgetentscheidungen treffen und bestimmen, welche Art von Hausversicherungsschutz oder Garantien Sie beachten sollten. (Weitere Informationen finden Sie unter Fehlerbehebung für neue Heimreparaturen. )
7. Feststellen von "Deal-Breakern"
De Vivo schlägt vor, dass Hausinspektionen den Käufern dabei helfen können, herauszufinden, wie viel zusätzliches Geld oder Aufwand sie bereit sind und ausgeben können, um das Zuhause in einen Zustand zu bringen, der persönlich akzeptabel ist. Wenn Sie nicht bereit sind, Probleme wie fehlerhafte Dachrinnen, rissige Wände oder Decken zu reparieren, vielleicht sind Sie nicht bereit, Ihre Suche nach Wohnungskauf zu beenden.
8. Lernen Sie, Ihre Investition zu schützen
Der Heiminspektor ist eine wertvolle Bildungsressource. Er oder sie kann spezifische Tipps für die Instandhaltung des Hauses vorschlagen und letztlich tausende von Dollar auf lange Sicht sparen, so De Vivo.
9. Entdecken Sie das große Bild
Haskett rät, dass die Leute die Hausinspektion nutzen, um die Nuancen dessen zu verstehen, was vielleicht der größte Kauf ist, den sie je gemacht haben. "Die Menschen verlieben sich in ein Eigentum, das auf der Farbe der Wände basiert. , die Lage des Hauses oder etwas anderes, sie sind völlig blind für die Probleme, die aus diesem Traum ein Albtraum machen können ", sagt er. (Weitere Informationen finden Sie unter Einkauf einer Leerverkäufe. )
10. Versicherungen Einige Versicherungsunternehmen versichern kein Haus, wenn bestimmte Bedingungen vorliegen, oder ohne Zertifizierungen wie Windminderungsmaßnahmen und Vier-Punkte-Inspektionen, so Haskett. "Qualifizierte Hausinspektoren können diese Dinge bei der Gleichzeitig mit ihren anderen Dienstleistungen und sparen Sie dem Hauskäufer Zeit und Geld auf lange Sicht. "
TUTORIAL: Kaufen Sie ein Zuhause: Richtig versichert
Das Endergebnis Es liegt in Ihrer Verantwortung zu verstehen so viele Details wie möglich über die Immobilie können Sie bald zu Hause anrufen. Hausinspektionen zeigen das Innenleben des Anwesens und ermöglichen es Ihnen, sich über alle Vergünstigungen und Hürden zu informieren, die der Honme zu bieten hat. (Weitere Informationen finden Sie unter 10 Tipps zum Erhalten eines fairen Preises für ein Zuhause. )