Das 100-Millionen-Dollar-Haus: Was es wirklich kostet

Haben Sie sich jemals gefragt, wie es wäre, in einem 100-Millionen-Dollar-Haus zu leben? Fragen Sie einfach Milliardär Business Investor Yuri Milner. Sein Kauf des 25.000 Quadratfuß Silicon Valley Haus bricht den Rekord für den höchstpreisigen Verkauf eines Einfamilienhauses in Amerika.

TUTORIAL : So kaufen Sie Ihr erstes Zuhause

Milner hat sein Glück gemacht, indem er in einige der größten Namen der Online-Welt investiert hat, darunter Facebook, Groupon und Zynga. Er ist auch der Leiter von Digital Sky Technologies. Milner genießt zweifellos den Milliardärlebensstil. Sein Haus liegt auf 11 Hektar Land und verfügt über einen Ballsaal, Heimkino, Fitnessraum, Spa, formelles Esszimmer, zwei Swimmingpools, einen Tennisplatz und einen Weinkeller. Für alle aufstrebenden Millionäre (und Milliardäre), die davon träumen, groß zu leben, wollen wir uns ansehen, welche finanziellen Ressourcen es braucht, um ein Haus wie Milner zu besitzen. (Machen Sie Karriere, indem Sie das "nächste große Ding" jagen. Schauen Sie sich Seek An Adventure In Venture Capital an.)

Die Hypothek
Vielleicht würden einige der reichsten der Welt keinen Rekord-Hauskauf finanzieren müssen, aber was wäre, wenn sie es täten? Nehmen wir an, Sie zahlen 20% Anzahlung auf ein Haus mit 100 Millionen Dollar. Wenn Sie einen Zinssatz von 4. 75% auf eine 30-jährige Festzinshypothek erhalten, wie würden die monatlichen Zahlungen aussehen? Nach der ursprünglichen Anzahlung von 20 Millionen Dollar wären Ihre Zahlungen 417, 317, 87 pro Monat. Das ist etwa das Zehnfache des nationalen Durchschnittslohns! Diese Mammut Hypothek führt auch über 70 Millionen Dollar in Richtung Zinsen über die Dauer der Hypothek.

Die Versicherung
Obwohl der durchschnittliche Hausbesitzer in den Vereinigten Staaten 791 $ pro Jahr in der Hausversicherung zahlt, ist ein Haus wie Yuri Milner sicher, eine viel heftigere Versicherungspolice zu verlangen. Es ist ein bisschen schwierig zu sagen, wie viel es kosten würde. Die Kosten für die Hausversicherung werden anhand einer Reihe von Faktoren bewertet, nicht nur im Zusammenhang mit dem Wiederbeschaffungswert des Eigenheims. Ein Teil der Versicherungskosten basiert auf dem Wert des Wohnungsinhalts, der Höhe des Selbstbehaltes und der Art der Deckung, die Sie wünschen (zB Hochwasser- oder Erdbebenversicherung).

Viele Versicherungsgesellschaften wären nicht bereit, ein Haus wie Milner's zu versichern, da es für ein Unternehmen ein großes Risiko darstellt, es zu übernehmen. Einige spezialisierte Versicherungsunternehmen beschäftigen sich mit hochwertigen oder prominenten Häusern, obwohl es sicherlich nicht so einfach wäre, wie Versicherungen für eine normale Nachbarschaft zu kaufen. Die Versicherungsprämien würden definitiv viel mehr kosten! (Verwenden Sie diese einfachen Ideen, um Geld zu sparen und eine bessere Abdeckung für Ihr Haus zu erhalten. Siehe Versicherungstipps für Hausbesitzer .)

Die Steuern
Die Grundsteuer im Silicon Valley ist tendenziell etwas höher als im kalifornischen Staatsdurchschnitt. Die Rate in diesem Bereich reicht von 1. 20-1. 31%. Vorausgesetzt, Milner kann erwarten, 1. 25% in der Grundsteuer zu zahlen, bei dieser Rate, auf einem Haus, das bei 100 Millionen Dollar eingeschätzt wird, würde die Grundsteuer ungefähr $ 1, 250, 000 pro Jahr sein. Dies ist eine ziemlich große Summe Geld, um Ihre anderen jährlichen Kosten wie Hypothek, Versicherung und Wartung zu heften. Es hat Fälle in der Vergangenheit gegeben, in denen Luxuswohneigentümer ihre Häuser verkaufen mussten, weil sie nicht mehr leisten konnten, die Grundsteuern zu zahlen, sobald Zeiten schwierig wurden.

Die Instandhaltung
Sie können sich bei einem Haus, das so groß ist wie Milner, vorstellen, dass es auch einiges an Geld kosten wird, wenn Sie alles in einem guten Zustand halten. Der empfohlene Mindestbetrag für die Instandhaltung der Wohnung beträgt 1% des Kaufpreises Ihres Hauses. In einem Haus, das 100 Millionen kostet, sind es nur 1 Million Dollar! Wenn Sie bedenken, dass das Haus 25.000 Quadratmeter Grundfläche hat, gibt es definitiv viel Platz, der gepflegt werden muss. Es wäre sicher zu vermuten, dass Sie einige Vollzeit-Hilfe mieten müssen, um mit der Instandhaltung des Hofs, der Landschaftsgestaltung und der Schwimmbäder sowie der Hausreinigung umzugehen. Wenn Sie den Jahreslohn all dieses Wartungspersonals mit einbeziehen, summieren sich die Kosten auf jeden Fall.

The Bottom Line
In Anbetracht der geschätzten jährlichen Kosten für den Besitz eines Hauses wie diesem, könnten Sie für die Zahlung von etwa $ 7 Millionen Dollar pro Jahr nur für Hypothekenzahlungen, Steuern, Versicherungen und Unterhalt suchen. Es mag scheinen, als ob Sie das Leben leben, aber ein Haus wie Milner zu besitzen, ist weit mehr als nur die Anzahlung.

Das Geld zu haben, um das Haus zu kaufen, ist nur der Anfang. Selbst wenn das Haus bezahlt wird, werden Sie immer noch Versicherungen, Grundsteuern und Hauspflegegebühren zahlen - und mit einem Haus dieser Größe und dieses Werts ist das nicht nur Geldwechsel. Und diese Schätzung schließt nicht einmal die Tatsache ein, dass Sie eine riesige Menge an Möbeln kaufen müssen, um den ganzen leeren Raum zu füllen. Wenn Sie diese Zahlen noch nicht vergrault haben, steht der Wohnsitz des verstorbenen Aaron Spelling zum Schnäppchenpreis von 150 Millionen Dollar zum Verkauf. (Es gibt eine Reihe von Faktoren, abgesehen von Kosten, über die Sie nachdenken sollten, bevor Sie ein neues Haus kaufen. Siehe Sind Sie bereit, ein Haus zu kaufen? )