19C3 Stock

DEFINITION von '19c3 Stock'

Alle Aktien, die nach dem 26. April 1979 an einer Aktienbörse notiert sind. Diese Klassifizierung erlaubte Börsenmitgliedern, diese Aktien außerhalb des Börsenplans zu handeln. .. Die Klassifizierung einer 19c3-Aktie bezieht sich auf die SEC-Regel 19c3 (die Vorschrift, die die Durchführung von Offboard-Transaktionen erlaubt).

AUFBRUCH '19c3 Stock'

Vor dem 26. April 1979 durften Mitglieder der wichtigsten Börsen (dh der NYSE) keine Aktiengeschäfte in Situationen tätigen, in denen sie sich nicht physisch an einer Börse befanden. Dies bedeutete, dass OTC-Geschäfte nicht legal hätten stattfinden können. Die Bezeichnung der 19c3-Aktie war der erste Schritt zur Schaffung des Nationalen Marktsystems.