2 Hilton Spinoffs beginnen mit dem Handel an der NYSE

Ein Paar von Unternehmen, die sich von einem geschichtsträchtigen Hotelier getrennt haben Hilton Worldwide (NYSE: HLT HLTHilton Worldwide Holdings Inc72. 05-1. 17% Created with Highstock 4. 2. 6 ) begann Handel am Mittwoch, obwohl die Wurzelgesellschaft den Tag mit einem besseren Ergebnis beendete als jeder von ihnen. Debüt an der New Yorker Börse waren Park Hotels & Resorts (NYSE: PK PKPark Hotels & Resorts Inc29. 12-0. 58% Created with Highstock 4. 2. 6 >), ein Immobilieninvestment-Trust bestehend aus den Hotels und Resorts früher Hilton Worldwide und Timesharing-Betreiber Hilton Grand Vacations (NYSE: HGV). Die Spinoffs wurden am Dienstag offiziell abgeschlossen.

Am Mittwoch schloss der Aktienkurs von Hilton Worldwide um 2,5%. Dies übertraf den Anstieg von Hilton Grand Vacations um 1% und den Rückgang von Park Hotels & Resorts um fast 2%.

Im vergangenen Februar gab Hilton Worldwide bekannt, dass es sich in die drei Unternehmen aufspalten wird. Dieser Schritt wurde im letzten Monat von seinem Vorstand bestätigt. Die Aktionäre erhielten Anteile sowohl an Park Hotels & Resorts als auch an Hilton Grand Vacations. Der Prozess kulminierte mit einer 1: 3-Aktienzusammenlegung in Aktien von Hilton Worldwide.

"Das neue Hilton ist ein kostenpflichtiges, kapitaleffizientes und widerstandsfähiges Unternehmen mit enormem Wachstumspotenzial auf der ganzen Welt", sagte Hilton Worldwide CEO Christopher Nassetta in einer Pressemitteilung. Für unsere Hotelbesitzer und Aktionäre ergeben sich daraus Chancen für unsere Teammitglieder und aussagekräftige Renditen. "

Das Unternehmen wies darauf hin, dass Park Hotels & Resorts sofort zum zweitgrößten Hotel-REIT auf dem Markt wird. Inzwischen wurde Hilton Grand Vacations als "führender Betreiber und schnell wachsendes Unternehmen in der Timesharing-Branche" beschrieben.

Obwohl der Aktienkurs von Hilton Worldwide in den letzten Tagen gefallen ist, ist er immer noch um 16% höher als zu diesem Zeitpunkt im letzten Jahr.

10 Aktien, die uns besser gefallen als Hilton Worldwide Holdings

Bei der Investition von Genies haben David und Tom Gardner einen Aktien-Tipp. Schließlich hat der Newsletter, den sie seit mehr als einem Jahrzehnt führen,
Motley Fool Stock Advisor , den Markt verdreifacht. * David und Tom haben gerade enthüllt, was sie glauben, dass sie die

besten 10 Aktien sind, die Investoren jetzt kaufen können ... und Hilton Worldwide Holdings gehörte nicht dazu! Das ist richtig - sie denken, dass diese 10 Aktien noch bessere Käufe sind. Klicken Sie hier

um mehr über diese Picks zu erfahren! * Stock Advisor kehrt zum 4. Januar 2017 zurück

Eric Volkman hat keine Position in den erwähnten Aktien.