3/27 Hypothek mit variablem Zinssatz - 3/27 ARM

DEFINITION von "3/27 Adjustable-Rate Mortgage - 3/27 ARM"

Eine Art von variabel verzinslicher Hypothek (ARM), die Subprime-Kreditnehmern häufig angeboten wird. Diese Hypotheken sind als kurzfristige Finanzierungsinstrumente konzipiert, die Kreditnehmern Zeit geben, ihre Kredite zu reparieren, bis sie in der Lage sind, sich zu günstigeren Konditionen zu refinanzieren.
3/27 Hypotheken haben eine dreijährige Zinsbindungsfrist, nach der der Zinssatz auf Basis eines Indexes plus einer Marge (bekannt als der vollständig indizierte Zinssatz) zu floatieren beginnt. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der vollständig indizierte Zinssatz wesentlich höher ist als der anfängliche dreijährige feste Zinssatz; Um einen Zahlungsschock zu vermeiden, ist es daher die Absicht von 3/27 Hypothekenschuldnern, die Hypothek refinanzieren zu können, bevor sich der Zinssatz anzupassen beginnt.

AUFBRUCH '3/27 Hypothek mit variablem Zinssatz - 3/27 ARM'

Ein häufiger Fehler, den viele 3/27 Hypothekenschuldner machen, ist ein Versäumnis, die mit einer solchen Hypothek verbundenen Risiken zu erkennen. .. Oftmals erkennen sie nicht, wie hoch ihre monatlichen Zahlungen sein können, wenn sich der Zinssatz ändert. Selbst wenn sie eine Refinanzierung planen, bevor sich der Zinssatz in Bewegung setzt, sehen sie keine künftigen wirtschaftlichen Bedingungen voraus, die eine Refinanzierung erschweren könnten.
Zum Beispiel spielen die Rate der Aufwertung des Eigenheimpreises und des Eigenkapitals eine sehr wichtige Rolle für die Fähigkeit eines Kreditnehmers, sich zu einem späteren Zeitpunkt zu refinanzieren. Viele Kreditnehmer sind zu optimistisch in Bezug auf die Hauspreissteigerung. Darüber hinaus sind viele 3/27 Hypotheken mit Vorfälligkeitsentschädigungen verbunden, was die Refinanzierung sehr kostspielig macht.