Die 3 besten Städte, um ein Fitnessstudio zu eröffnen

Fitness ist ein boomender Trend, und mit mehr und mehr korporativen Wellness-Programmen, die die Kosten der Mitgliedschaft im Fitnessstudio abdecken, könnte jetzt die richtige Zeit sein, um Ihren inneren Unternehmer zu verwöhnen und ein Fitnessstudio zu eröffnen. (Siehe auch: 10 Merkmale eines erfolgreichen Unternehmers. )

Wenn Sie sich nicht damit zufrieden geben, alleine zu gehen, gibt es viele Fitnessstudio-Franchises, die Ihnen den Einstieg erleichtern (Snap Fitness Inc., Koko FitClub LLC und Crunch Franchising, um nur einige zu nennen). Mit einem ordentlichen Nettovermögen, ein wenig Liquidität und einer Finanzierung für kleine Unternehmen könnten Sie Ihr eigenes Fitnessstudio in weniger als einem Jahr betreiben. (Siehe auch: Wann ist ein Franchise die richtige Investition für Sie? )

Bei Turnhallen kann es, wie bei jeder anderen Art von Geschäft, oft auf den Ort ankommen - und nicht nur auf die Adresse Ihrer Straße. Die Stadt, in der Sie ein Unternehmen gründen, spielt eine große Rolle für Ihre Rentabilität, wenn Sie beispielsweise Steuersätze, Lizenz- und Genehmigungsgebühren, Arbeitskosten und sogar die demografische Entwicklung (Alter, Lebensstilinteressen und mittleres Einkommen) berücksichtigen.

Die folgenden Städte verfügen jedoch über eine solide Kombination von Merkmalen, die einem erfolgreichen Fitnessstudio zugute kommen. Alle haben ein freundliches Geschäftsumfeld, ein überdurchschnittliches Medianeinkommen, einen jugendlichen demografischen und überdurchschnittlichen Zugang zur Finanzierung. Werfen Sie einen Blick darauf und sehen Sie, ob Sie für Ihr neues Fitnessstudio oder Fitnessstudio ansprechen. (Siehe auch: Beste US-Städte, um Unternehmer zu werden .)

1. Sioux Falls, South Dakota

Sioux Falls ist eine schnell wachsende Stadt mit ungefähr 170.000 Einwohnern und einer größeren Metropolregion von rund 250.000 Einwohnern. Die Stadt ist im letzten Jahrzehnt um über 35 Prozent gewachsen und zählt zu den am schnellsten wachsenden Städten. Mittelwestliche Stadt. (Siehe auch: Die Top 5 unter dem Radar Städte für Arbeitssuchende. )

Demographisch ist die Stadt jugendlich, mit einem Durchschnittsalter von nur 34 Jahren, und es ist gleichmäßig zwischen Männern und Frauen. Das mittlere Jahreseinkommen von 54 000 Dollar liegt über dem nationalen Durchschnitt, und sein Lebenshaltungskostenindex liegt weit unter dem Durchschnitt, was auf das verfügbare Einkommen hinweist.

Aus geschäftlicher Sicht hat Sioux Falls die Forbes-Liste der besten kleinen Städte für Unternehmen seit sieben Jahren in Folge übertroffen. Die Kreditkosten liegen um 26 Prozent unter dem Durchschnitt und die Wirtschaft wächst mit einer Geschwindigkeit von fast 5 Prozent pro Jahr. Der Staat erhebt auch keine persönliche oder Körperschaftsteuer, was ein weiterer Vorteil ist. Außerdem sorgen lange und kalte Winter dafür, dass junge, fitnessbewusste Bewohner das Fitnessstudio bei schönem Wetter füllen können. (Siehe auch: Top-Tipps für den Übergang in einen Niedrigsteuer-Status .)

2. Charlotte, North Carolina

Charlotte ist seit 2000 um mehr als 50 Prozent gewachsen, und seine jugendliche Bevölkerungsgruppe (das Durchschnittsalter beträgt auch hier 34 Jahre) ist eine natürliche Fitness für Fitnessstudios und Gesundheitsclubs.Die Lebenshaltungskosten sind unterdurchschnittlich, und die mittleren Einkommen sind hoch - Charlotte ist ein wichtiger Finanzplatz nach New York City. (Siehe auch: Beste US-Städte zum Arbeiten in Finanzangelegenheiten .)

Es ist auch eine sehr stadtbewusste Stadt, was bedeutet, dass ihre Bewohner Bargeld für Körperpflege und Dienstleistungen wie eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio ausgeben werden. Der Charlotte Observer hat kürzlich festgestellt, dass die Fitnessbranche in der Stadt auf dem Vormarsch ist und dass die Mitgliederkosten steigen, was höhere Margen für einen versierten Fitnessstudiobesitzer bedeuten könnte.

Die Stadt hat ein sehr günstiges Geschäftsklima und wurde 2015 und 2016 vom Magazin Site Selection auf den ersten und zweiten Platz gewählt. CEO Magazine bewertet den Staat als drittgünstigste für das Geschäft aufgrund seiner Niedrigsteuer-, wachstumsfördernden Politik. (Siehe auch: Die 8 wichtigsten Zustände zum Starten eines Unternehmens im Ruhestand .)

3. Salt Lake City, Utah

Salt Lake City ist mit einer Metropopulation von rund einer Million Einwohnern und einem Durchschnittsalter von knapp 30 Jahren eine der am schnellsten wachsenden Städte des Landes für junge Menschen. Seine niedrigen Lebenshaltungskosten sind eine weitere große Attraktivität für zukünftige Besitzer von Fitnessstudios, was mehr verfügbares Einkommen und niedrigere Betriebskosten bedeutet.

Salt Lake City ist auch ein Hightech- und Finanzzentrum, was hohe Gehälter und eine generell gesundheitsbewusste Belegschaft bedeutet. Die größten Arbeitgeber der Region nutzen auch Wellness-Vergünstigungen in ihren Vorteilspaketen, was für Fitnessstudios und Fitnessclubbesitzer ein Segen ist. (Siehe auch: 4 Gründe für Mitarbeiter-Wellness-Angelegenheiten .)

Forbes bezeichnet Salt Lake City als "neuen Goldstandard" für sein wachstumsfreundliches Geschäftsklima. Es hat ein sehr leichtes regulatorisches Umfeld, niedrige Steuern und als zusätzlichen Bonus liegen die Nebenkosten rund 30 Prozent unter dem nationalen Durchschnitt.