3 Kostspielige Rechtschreibfehler

"Irren ist menschlich, göttlich zu vergeben", sagte Alexander Papst, ein geschätzter englischer Dichter und Schriftsteller. Jeder macht Fehler und viele Fehler können übersehen werden. Bestimmte Fehler können jedoch zu Strafen und Konsequenzen führen. Im heutigen technologischen Zeitalter, in dem Schriftsteller, Blogger und Benutzer von sozialen Netzwerken mit atemberaubender Warp-Geschwindigkeit an ihren Tastaturen arbeiten, sind Rechtschreibfehler üblich.
Obwohl fast jeder Computer mit einem Textverarbeitungsprogramm mit einem Rechtschreibprüfer und einem Grammatikprüfer ausgestattet ist, können einige Schreibfehler immer noch auftreten. Manchmal können diese Fehler katastrophale Folgen haben. Rechtschreibfehler in einem öffentlichen Forum sind nicht nur peinlich, sie können auch zu großen finanziellen Verlusten führen. Hier sind nur einige Beispiele für finanziell katastrophale Rechtschreibfehler.
Selbst die NASA macht Fehler
1962 startete Mariner 1 ins All und begann damit die Geschichte des teuersten Bindestrichs in der Geschichte. Das Schiff startete am 22. Juli 1962 und war der erste Versuch der Vereinigten Staaten in einer interplanetaren Mission. Während des Aufstiegs musste die Fortran-Codesprache für Berechnungen verwendet werden. Ein Bindestrich fehlte im Code, wodurch das Ziel des Mariner 1 geändert wurde. Als Ergebnis gab der Range Safety Officer 5 Minuten nach dem Start den Zerstörungsbefehl für das etwa 80 Millionen Dollar teure Raumfahrzeug ab. Der Rechtschreibfehler kostete die NASA Millionen von der gescheiterten Mission.
Rechtschreibfehler in chilenischer Währung
Ein weiteres Beispiel für einen katastrophalen Rechtschreibfehler ergab sich 2008, als 1,5 Millionen chilenische Münzen der 50-Peso-Stückelung mit falsch geschriebenem südamerikanischem Namen veröffentlicht wurden. Der Kupferstecher Pedro Urzua Lizana schrieb Chile als [Chiie] falsch, und der Fehler wurde erst dann entdeckt, als ein Münzensammler den Fehler meldete. Zu diesem Zeitpunkt wurden bereits 1,5 Millionen Münzen an die Öffentlichkeit verteilt. Der Fehler hat das Land nicht nur in Verlegenheit gebracht, sondern auch mehrere chilenische Münzangestellte haben wegen des massiven Fehlers ihre Arbeit verloren.


Ein kostspieliger Wahlfehler
In Oneida County, N. Y., wurden 130 000 Wahlzettel mit dem falsch geschriebenen Namen von Präsident Barack Obama gedruckt. In den Stimmzetteln wurde das "c" aus dem Vornamen des Präsidenten weggelassen. Dieser Fehler kostete die Grafschaft über $ 75, 000. Gemäß einem von UticaOD veröffentlichten Artikel. com , entdeckten die Bezirksvorstände den Fehler nur wenige Werktage vor dem Wahltag. Sie kontaktierten den Drucker, aber leider waren die Stimmzettel bereits gedruckt. Der Drucker war bereit, die Stimmzettel mit der korrekten Schreibweise abzudrucken, aber die Grafschaft war für die Bezahlung verantwortlich.

Glaubwürdigkeitsfragen
Wenn Rechtschreibfehler in schriftlichen Publikationen wie Online-Publikationen oder in gedruckter Form auftauchen, stellt sich die Frage nach der Glaubwürdigkeit des Autors und des Dokuments als Ganzes.Während einige Schreibfehler eindeutig typografische Fehler sind, können andere die Bedeutung eines Dokuments insgesamt verändern. Laut einem Artikel, der im Juli 2011 von BBC News veröffentlicht wurde, verlieren die U. K.-Unternehmen aufgrund von Rechtschreibfehlern Millionen von Online-Verkäufen. Der Grund dafür liegt teilweise in der kurzen Aufmerksamkeitsspanne des Internet-Lesers. Online-Benutzer sind leicht abzulenken, und sobald ein Rechtschreibfehler entdeckt wird, verlieren viele Online-Leser das Vertrauen in die Qualität des Inhalts einer Website.
The Bottom Line
In Fällen, in denen Rechtschreibfehler die Bedeutung eines Dokuments verändern; Kosten Unternehmen und Bürger Geld; und sich auf die Reputation einer Person, eines Unternehmens oder einer Gruppe auswirken; es geht über den Zustand eines einfachen Fehlers hinaus und wird eine finanzielle Verbindlichkeit. In der heutigen Zeit, in der Rechtschreib- und Grammatiküberprüfungssoftware in den meisten Textverarbeitungsprogrammen installiert ist, scheint es einfach zu sein, Ihr Dokument zu überprüfen, bevor Sie auf die Schaltfläche "Senden" klicken.
Viele Menschen vernachlässigen jedoch diesen einfachen Schritt. Schützen Sie in Zukunft die Integrität Ihres Dokuments, indem Sie überprüfen, ob alle Wörter korrekt geschrieben wurden, indem Sie sie vor dem Senden ein zweites Mal lesen. Dieser zusätzliche Schritt kann helfen, Zeit, beträchtliche Geldbeträge und vielleicht sogar Ihre Arbeit zu sparen.