3 Wichtige Charts aus Annaly's Einnahmen (NLY)

Wenn es irgendwelche Zweifel über die Gegenwinde gibt, mit denen Hypotheken-Immobilien-Investment-Trusts konfrontiert sind, dann sollte Annaly Capital Management (NYSE: NLY) die Gewinne des ersten Quartals ruhen lassen.

Der größte mREIT des Landes meldete am Mittwoch einen Verlust von 476 Millionen US-Dollar nach GAAP, der größtenteils auf die niedrigen Zinssätze zurückzuführen ist, sowie die Entscheidungen des Unternehmens, die Hebelwirkung zu reduzieren und aggressiv in Erwartung steigender Zinsen abzusichern.

"Wir warten gemeinsam mit den übrigen Märkten geduldig darauf, dass die US-Notenbank irgendwann in diesem Jahr Anpassungen an der Politik vornehmen wird", sagte Chairman und CEO Wellington J. Denahan. In Volatilität und freuen uns auf die Chancen, die es bringen wird. "

Was folgt, sind drei Charts, die den Anlegern helfen zu verstehen, warum sich Annaly's Vermögen seit seinen stürmischen Tagen während der Finanzkrise so dramatisch gedreht hat.

1. Niedrige Zinsen Annaly verdient Geld, indem es Mittel zu niedrigen kurzfristigen Zinssätzen aufnimmt, in der Regel über den so genannten Repo-Markt, und dann den Erlös in hypothekenbesicherte Wertpapiere mit höherer Rendite anlegt. Daraus folgt, dass der Gewinn von Annaly sich aus der Spanne zwischen den Kosten der Fonds und der Rendite auf das Vermögen ergibt.

Die Zahl, die die Rentabilität dieses Modells am besten erfasst, ist die Nettozinsmarge. Dieser wird berechnet, indem der NettozREPLACErag eines Unternehmens durch seine zinstragenden Vermögenswerte dividiert wird. Je größer die Zahl, desto größer der Gewinn und umgekehrt.

In Annalys Fall ist diese Zahl in den letzten Quartalen deutlich gesunken. Im letzten Quartal entsprach es 1. 26%. Ende letzten Jahres waren es dagegen 1,66%. Es genügt zu sagen, dass, wenn Annaly weniger auf seine Vermögenswerte verdient, dann wird sein Endergebnis leiden.

2. Geringere Hebelwirkung Höhere langfristige Zinssätze helfen Unternehmen wie Annaly, da sie eine höhere Rendite auf das Vermögen erzielen. Ein Umfeld mit steigender Wachstumsrate sorgt jedoch in der Zwischenzeit für Chaos in der Bilanz von mREIT. Dies liegt daran, dass der Wert von hypothekenbesicherten Wertpapieren umgekehrt proportional zu den Zinssätzen ist. Mit steigenden Zinsen sinkt der Wert von festverzinslichen Wertpapieren.

Da praktisch der gesamte Markt darauf wartet, dass die US-Notenbank beginnt, die Zinsen zu erhöhen, hat Annaly darauf reagiert, indem sie ihre Hebelwirkung reduziert und damit das Ausmaß des Schadens verringert, der entstehen wird, sobald die Zinsen steigen.Das massive mREIT beendete das erste Quartal mit 79 Milliarden US-Dollar in seiner Bilanz, verglichen mit 88 Milliarden US-Dollar Ende letzten Jahres. Dies ließ seinen Hebel von 7 Dollar fallen. 12 in Vermögenswerte für jeden 1 $ des Eigenkapitals am Ende des Jahres 2014 auf 6 $. 45 in Vermögenswerte für jeden $ 1 heute.

Diese Vorsicht zahlt sich aus, wenn die Zinssätze dem vorgeschriebenen Kurs folgen, aber im Moment bedeutet es einfach, dass Annaly weniger Vermögenswerte investiert hat, um daraus NettozREPLACEräge zu erzielen. So belief sich der NettozREPLACErag im letzten Quartal auf 394 Millionen US-Dollar, was einem Rückgang von 28% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht.

3. Hit by hedges Auf diese Weise hat Annaly seine Anstrengungen zur Vorbereitung auf ein Umfeld mit steigenden Zinsen verdoppelt, indem es Zinsswaps gekauft hat, die sich auszahlen, wenn die Leitzinsen steigen. Der Zweck besteht darin, mindestens einen Teil des Erfolgs zu kompensieren, den Annaly zum Buchwert nehmen wird, sobald die langfristigen Zinsen ihren Aufstieg beginnen.

Wie seine Entscheidung, die Verschuldung zu reduzieren, ist dies eine umsichtige und verantwortungsvolle Strategie angesichts der allgemein erwarteten Richtung der Zinssätze in der Zukunft. Doch wie ihre Entscheidung, die Fremdfinanzierung zu reduzieren, kostet die Entscheidung für den Kauf von Zinsswaps zwischenzeitlich Geld von Annaly. In den drei Monaten bis zum 31. März verloren die 78 Mrd. $ mREIT 851 Mio. $ an Zinsswaps. Dies war mehr als doppelt so hoch wie der NettozREPLACErag von Annaly und es ist der Hauptschuldige hinter dem GAAP-Verlust im ersten Quartal.

Annaly geht voran Man kann sich vorstellen, was die Zukunft für Annaly Capital Management bereithält. Sie hat sich während der Finanzkrise durch eine ungewöhnlich große Spanne zwischen kurz- und langfristigen Zinsen die Zähne gebrochen und ihre Aktionäre bereichert. Aber diese Tage sind jetzt vorbei - nicht für immer, aber sicherlich für eine lange Zeit, so scheint es.

Diese 19-Billionen-Dollar-Industrie könnte das Internet zerstören. Eine hochmoderne Technologie steht kurz davor, das World Wide Web ins Bett zu bringen. Und wenn Sie sofort handeln, könnte es Sie wild reich machen. Experten nennen es die größte Geschäftsgelegenheit in der Geschichte des Kapitalismus ... The Economist nennt es "transformativ" ... Aber Sie werden es wahrscheinlich einfach "wie ich meine Millionen gemacht habe" nennen. Seien Sie nicht zu spät zur Party - klicken Sie hier für eine Aktie, um zu besitzen, wenn das Web dunkel wird.

John Maxfield hat keine Position in den erwähnten Aktien.