5 Kostenlose oder kostengünstige juristische Dienstleistungen


Es gibt viele Gelegenheiten im Leben, in denen Sie rechtliche Hilfe benötigen - einen Willen schaffen, einen Ehevertrag abschließen, sich scheiden lassen oder die Folgen eines schweren Autounfalls behandeln, um nur einige zu nennen. Aber was ist, wenn Sie sich keinen Anwalt leisten können? Hier finden Sie einige Möglichkeiten, um kostenlos oder zu reduzierten Kosten rechtliche Hilfe zu erhalten. (Bitte beachten Sie, dass der Inhalt dieses Artikels nur zu Informationszwecken dient und in keiner Weise als Rechtsrat gedacht ist.)

In Bildern: Die größten Bankausfälle

  1. Lösen Sie das Problem, ohne vor Gericht zu gehen Alternative Streitbeilegung, auch Mediation oder Schiedsverfahren genannt, ist eine schnellere und kostengünstigere Alternative den Hof machen. ADR Services, Inc. ist ein Unternehmen, das bei diesem Prozess helfen kann. Es bietet eine Jury aus pensionierten Richtern und prominenten Rechtsanwälten, die sich auf verschiedene Rechtsgebiete spezialisiert haben und als neutrale Drittparteien zur Beilegung von Streitigkeiten dienen können. Das Unternehmen ist seit 1994 im Geschäft und seine Gebühren sind auf der Website deutlich angegeben. Ein ähnliches Unternehmen, JAMS, ist auf komplexe Mediations- und Schiedsverfahren spezialisiert. (Finden Sie heraus, wie Sie einen Anspruch bei Ihrem Broker einreichen und was Sie während des gesamten Prozesses erwarten können, in . So können Sie Ihren Broker vor Gericht bringen .)
  2. Specialized Legal Aid Groups
    sind Gruppen, die Menschen mit Problemen wie Kinderunterstützung, Behinderungsrechte, häusliche Gewalt, Vermieter-Probleme und so weiter helfen. Diese Gruppen dürfen keine gerichtliche Vertretung vorsehen, können aber in bestimmten Rechtsbereichen beraten. Die Legal Services Corporation der Bundesregierung unterstützt solche Organisationen im ganzen Land. Finden Sie einen in Ihrer Nähe auf der LSC-Website. (Es gibt immer noch Optionen für diejenigen, die von einem Gläubiger verfolgt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Kämpfen gegen Sammelklagen .)
  3. Gehen Sie zur (amerikanischen) Bar
    Die Website der American Bar Association hilft Benutzer finden legale Ressourcen nach Bundesland. Zu diesen Ressourcen gehören die Verweisung von Anwälten, Abschottungsinformationen, grundlegende staatspezifische Informationen zu Gesetzen und Gerichten, Ratschläge zur Selbsthilfe und ein Leitfaden für kostenlose Rechtshilfe.

    Die Seite kann den Nutzern helfen, ehrenamtliche Dienste zu finden, weist jedoch darauf hin, dass diese normalerweise nur für Einzelpersonen und Familien mit einem Jahreseinkommen verfügbar sind, das unter 125% der föderalen Armutsrichtlinien fällt. Für eine vierköpfige Familie, die 2009 in einem der unteren 48 Bundesstaaten oder in Washington DC lebte, lag diese Grenze bei 27.563 USD.

    Pro-bono-Hilfe kann auch auf bestimmte rechtliche Situationen beschränkt sein, die von der Person oder Organisation, die Hilfe anbietet, bestimmt werden. Rechtsanwaltskammern können Sie auch auf kostenreduzierte oder kostenlose Rechtsdienstleistungen verweisen.

  4. Unbundled Legal Services Entbündelte juristische Dienstleistungen können eine gute Option für Personen sein, die einfache rechtliche Probleme haben, wie eine Scheidung, wenn kein Eigentum oder Kinder beteiligt sind oder einen einfachen Willen zu schreiben.Es mag schwer sein, einen Anwalt zu finden, der sich bereit erklärt, mit Ihnen auf diese Weise zusammenzuarbeiten, aber auch Do-it-yourself-Rechtsdienstleister wie We the People und LegalZoom sind eine Option.

    LegalZoom, eine 2001 gegründete Website, hilft Menschen bei der Erstellung ihrer eigenen, häufig verwendeten juristischen Dokumente wie Satzung, Testamente, Treuhandgesellschaften, Marken, Patente und Urheberrechte. Es kann auch Eheverträge, Scheidungen, Namensänderungen, Immobilienübertragungen, Immobilienpachtverträge und mehr vorbereiten.

    Die Website stellt den Benutzern eine Reihe von Fragen, die bei Bedarf mit Hilfe des Kundendienstes beantwortet werden können. Dokumentassistenten überprüfen diese Antworten dann auf Klarheit und überprüfen auf häufige Fehler. Gegen eine Gebühr erstellt das Unternehmen Ihre endgültigen rechtlichen Dokumente und reicht diese in vielen Fällen bei der zuständigen Regierungsbehörde ein.

    Die Verwendung eines solchen Dienstes kann Benutzern helfen, Fehler zu vermeiden, und kann einfacher, schneller und kostengünstiger sein als die Einstellung eines Anwalts. Allerdings werden ungebündelte Rechtsdienstleistungen wahrscheinlich nicht ausreichend sein, wenn die Nutzer neben der Dokumentenvorbereitung umfassende Rechtsberatung benötigen. (Finden Sie heraus, welche Faktoren vor der Einstellung eines Anwalts zu berücksichtigen sind, in Wie man den richtigen Anwalt auswählt.)

  5. Rechtliche Hotlines
    Viele Staaten haben rechtliche Hotlines, um bestimmte Probleme oder bestimmte Gruppen zu unterstützen. .. Die California Senior Legal Hotline bietet Kaliforniern aller Einkommensstufen, die mindestens 60 Jahre alt sind, und Großeltern aller Altersgruppen Unterstützung. In ähnlicher Weise unterstützt die Legal Hotline für Texaner Staatsangehörige, die Medicare nutzen oder mindestens 60 Jahre alt sind. Eine zusätzliche Einschränkung von rechtlichen Hotlines ist, dass sie unterfinanziert oder unterbesetzt sein können, so dass Anrufer nicht in der Lage sind, mit jemandem zu sprechen, sobald sie würde gerne.

Was man nicht tun sollte Die Anwaltsvereinigungen haben strenge Regeln darüber, wer Recht praktizieren darf und wer nicht. Da Rechtsanwälte lizenzierte Fachleute sind, ist es für jeden, der kein Rechtsanwalt ist, illegal, Ihnen Rechtsbeistand zu geben - dies würde als unerlaubte Rechtspraxis angesehen werden.

Es ist auch eine schlechte Idee, einen Freund oder Verwandten zu fragen, der ein Anwalt ist, der dir umsonst hilft. Nicht nur, dass Sie diese Person in eine unangenehme Situation bringen, indem Sie sie bitten, Hunderte oder potenziell Tausende von Dollar Arbeit ohne Bezahlung zu leisten, Sie schaffen auch eine Situation, die Ihre Beziehung ruinieren könnte und Sie ohne Rückgriff verlassen, wenn Sie schlecht erhalten Beratung (wenn Sie einen Anwalt angestellt hätten, könnten Sie sich wegen Amtsmissbrauchs verklagen).

Sie bekommen, wofür Sie zahlen Wie bei allem anderen auch, wenn es um juristische Dienstleistungen geht, bekommen Sie manchmal das, wofür Sie bezahlen. Ein billigerer Anwalt kann sich besser um einen günstigeren Anwalt bewerben als einen kostengünstigen oder kostenlosen Rechtsdienst. Aber manchmal, wenn Sie einen vollwertigen Anwalt sehen, bedeutet mehr zu zahlen, als Ihre Situation rechtfertigt, oder mehr als Sie sich leisten können. Untersuchen Sie alle Ihre Optionen und entscheiden Sie, welches das Beste für Sie ist. (Es gibt immer noch Optionen für diejenigen, die von einem Gläubiger verfolgt werden.Finde heraus, was sie sind, in Kämpfen gegen Sammelklagen .

Sie fühlen sich immer noch uninformiert? Sehen Sie sich die wichtigsten Nachrichten aus der letzten Woche in Wasserkühler-Finanzierung: Zombies File Taxes, Dead Bills Rise Again an.