5 Tipps zum Finden eines guten Vermieters

Die Vermietung ist für viele eine kluge Wahl und bietet eine unverbindliche Alternative zur Investition in einen Eigenheimkauf. Die meisten Mieter sind sich jedoch einig, dass der Vermieter den Unterschied zwischen der Verwendung Ihres Geldes und dem Wegwerfen in einer schlecht gepflegten Einheit oder einer streitigen Mietsituation ausmachen kann. Diese Expertentipps sollen Ihnen helfen, einen ehrlichen und aufmerksamen Vermieter zu finden, auf den Sie sich verlassen können. (Auf der Oberfläche scheint ein Vermieter eine gewinnbringende Idee zu sein, aber die Schwierigkeiten können das zusätzliche Einkommen schnell überwiegen. Check out Ein Vermieter werden: Mehr Ärger, als es wert ist )
TUTORIAL: > Hypothekengrundlagen 1. Versuchen Sie Transparenz
Es ist besser, dass Ihr Vermieter ehrlich ist, aber transparent zu sein ist noch wünschenswerter. "Transparenz über das Mietobjekt ist vielleicht die wichtigste Eigenschaft", bestätigt Paul Gleger, Director of Communications bei HotPads. com. Er merkt an, dass es wichtig ist, sich über die Details einer Mieteinheit im Klaren zu sein, indem er Dinge wie merkwürdige Temperaturschwankungen, Probleme mit dem Mobiltelefonempfang und Nagetierprobleme als Beispiele für Mietprobleme anführt, über die Sie mehr wissen sollten. 2. Flexibilität finden
Während es in Ihrem Vertrag geschrieben sein kann, dass die Zahlung um eine bestimmte Stunde am Fälligkeitsdatum fällig ist oder dass es durch die Post geschickt werden muss, ist es nett, von einem Vermieter zu mieten, der innerhalb real arbeiten kann Lebenshindernisse, sollten sie auftreten. Niemand schlägt vor, dass Sie Ihre Miete spät zahlen, aber ein flexibler Vermieter kann Sie zu Ihren Bedingungen treffen, sollte ein Notfall (wie Krankenhausaufenthalt) auftreten. Darüber hinaus kann die Miete am fünften des Monats, anstatt der ersten, zum Beispiel helfen, diejenigen mit monatlichen Gehaltsschecks erhalten in einer kurzen Gnadenfrist und es ist ein Zeichen für einen Vermieter, der mit Ihnen arbeiten wird. 3. Auswahltipps
Nahezu alle Vermieter benötigen Schnelligkeit auf Ihrer Seite, insbesondere bei der Verlängerung von Zahlungen oder Mietverträgen. Können Sie dasselbe für Ihren Vermieter sagen? Wenn der Vermieter oder die Verwaltungsgesellschaft beispielsweise eine schnelle Bearbeitung von Wartungsgesprächen nicht sicherstellen kann, sollten Sie sich nach einer anderen Mieteinheit umsehen. Bringen Sie den potenziellen Vermieter dazu, sich zu einem erwarteten Zeitrahmen zu bekennen, um Probleme anzugehen, insbesondere solche, die eine Einheit unbewohnbar machen könnten (Überschwemmung, Sicherheitsprobleme, Lärm), und ihren Handlungsplan bei der Entscheidung über Ihren neuen Standort zu berücksichtigen. 4. Wählen Sie kundenorientiert
Es spielt keine Rolle, wie hoch das Gerät ist, das Sie in Betracht ziehen. Der Vermieter sollte verstehen, dass der Kunde der Grund für seine Geschäftstätigkeit ist. Brian M. Estey, lizensierter Immobilienmakler und Grundstückseigentümer, warnt vor dem Vermieter "Mister Fancy Pants" und erinnert Mieter daran, dass Vermieter nicht einfach Respekt haben. Er teilt die Analogie des idealen Vermieters, der eher wie dein Lieblingsbarkeeper aussieht: "Sie lassen dich in Ruhe, wenn du sie nicht brauchst, und sie arbeiten schnell und effizient, wenn es eine Aufgabe gibt."Wenn Ihr potenzieller neuer Vermieter nicht das Gefühl hat, dass der Kunde immer Recht hat, suchen Sie besser nach einer neuen Immobilie. (Die Investition in ein Mietobjekt kann ein ernsthaftes Einkommen generieren, aber es gibt mehr als eine Mietsumme. Siehe > Tipps für den zukünftigen Vermieter .) 5. Betrachten Sie gemeinnützige Die besten Vermieter werden einen Schritt weiter gehen, um einem potentiellen Mieter das Gefühl zu geben, in seiner neuen Einheit "zu Hause" zu sein. Paul Gleger erzählt von den besten Vermietern, die sich die Zeit nehmen, um den Mieter den Nachbarn vorzustellen und sie in der Nachbarschaft zu zeigen.Wenn der Mieter wichtige Punkte wie Lebensmittelgeschäft, Bank- und Textilreinigungen aufzählt, kann er sich vorstellen, lange Zeit, und ein Gefühl des guten Willens mit dem neuen Vermieter ist sofort etabliert.
The Bottom Line Es gibt mehr zu einem perfekten Ort als benutzerdefinierte Schränke oder eine bequeme Entfernung von Ihrem Büro. Wenn der Vermieter ist ein Turn- aus, kann sogar eine kurzfristige Mietvertrag wie ein Gefühl langfristiger Streit. Die Untersuchung des Vermieters kann Ihnen Hinweise darauf geben, ob die Immobilie für Ihre einzigartige Situation geeignet ist.