Akkumulation / Verteilung

DEFINITION von 'Accumulation / Distribution'

Ein Indikator, der die Beziehung zwischen Volumen und Preis verfolgt. Es wird oft als Frühindikator angesehen, da es anzeigt, wann eine Aktie akkumuliert oder verteilt wird, was auf große Kursbewegungen hindeutet.

Wenn sich die Accumulation / Distribution-Linie in der gleichen Richtung bewegt wie der Preistrend, wird der Trend bestätigt. Wenn sich die Accumulation / Distribution-Linie in die entgegengesetzte Richtung des Preistrends bewegt, deutet dies darauf hin, dass die Preisentwicklung möglicherweise nicht nachhaltig ist.

Der Indikator hat eine dreistufige Berechnung:

1. Geldflussmultiplikator = [(nah - niedrig) - (hoch - nah)] / (hoch - niedrig) 2. Geldflussvolumen = Geldflussmultiplikator x Volumen für die Periode 3. Kumulation / Verteilung = vorherige Kumulation / Verteilung + aktuelle Periode Money Flow Volume

UNTERBRECHEN 'Akkumulation / Verteilung'

Der Indikator dient in erster Linie dazu, die Preisentwicklung zu bestätigen oder potenzielle Trendveränderungen des Preises auf der Grundlage einer Abweichung von der Kumulierungs- / Vertriebslinie zu erkennen.

Der Indikator betrachtet jeden Zeitraum einzeln und ob der Preis im oberen oder unteren Teil des Zeitraums (des Tages) schließt. Dies bedeutet, dass nicht alle Abweichungen zu einer Trendwende führen werden. Gelegentlich treten Anomalien auf, wenn der Preis niedriger (höher) tendiert, aber der Indikator steigt (fällt), da der Preis trotz der fallenden Preisentwicklung jeden Tag im oberen Bereich seiner täglichen Reichweite endet. Tage mit hoher Lautstärke können diese Eigenschaft hervorheben.

Daher unterscheidet sich der Indikator von anderen kumulativen Volumenindikatoren wie dem On-Balance Volume (OBV).