Zusatzversicherung: Benötigen Sie es?

Der Ausdruck "Zusatzversicherung" klingt vielleicht ausländisch, aber wenn Sie jemals ein Auto gekauft oder Flugtickets gebucht haben, haben Sie wahrscheinlich damit zu tun. Hier ist der Skinny: Add-on-Versicherung ist der zusätzliche Schutz zum Zeitpunkt des Verkaufs angeboten, die verspricht, dass Sie für den Verlust oder die Beschädigung von Waren erstattet werden.

Verkäufer von Produkten, von Autos über Häuser bis zu Reisepaketen, sind auch diejenigen, die die Zusatzversicherungen planen. In der Vergangenheit haben Sie möglicherweise einen Check-out-Mitarbeiter vorgefunden, der Sie erkundigt, ob Sie eine Versicherung für Ihren neuen Fernseher wünschen. Wenn Sie eine Flugbuchung vornehmen, hat Sie möglicherweise ein Online-Formular gefragt, ob Sie zusätzlichen Reiseschutz wünschen. (Um herauszufinden, welche anderen Richtlinien Sie vermeiden können, lesen Sie 15 Versicherungspolicen, die Sie nicht benötigen .)

IN BILDERN: 8 Wege, um einen Marktabschwung zu überstehen

Klar, "Ja" zu sagen scheint der verantwortungsvolle, konservative Weg zu sein. Sie möchten vorsichtig sein, um Ihren glänzenden, neuen 50-Zoll-Flachbildschirm zu schützen, oder Sie merken, dass es möglich ist, in einen Mietwagen-Fender-Bender zu kommen, während Sie in einer unbekannten Stadt herumhantieren. Nach dem Bericht der Verbraucherschutzgruppe vom 26. Juli 2010, "Verbraucher sollten beim Kauf von Add-On-Versicherungen vorsichtig sein" von der Verbraucherföderation von Amerika (CFA), kann Add-on-Versicherung überflüssig sein und selbst wenn die Deckung wird benötigt, können die Policen überteuert werden.

Sie können bereits gedeckt sein
Bevor Sie sich unter Druck gesetzt fühlen, zusätzliche Gebühren zu berechnen, sollte die vorrangige Überlegung lauten: "Bin ich irgendwie schon bedeckt?" In vielen Fällen haben Verbraucher Sicherheit durch bestehende Versicherungspläne, sagt der CFA.

Zum Beispiel versichern viele persönliche Autopolicen Sie auch für den gleichen Betrag auf Ihrem Mietwagen, oder einige Premium-Kreditkarten bieten Reiseschutz oder Verlust von physischem Eigentum. Beginnen Sie mit der Überprüfung der Bedingungen Ihres Lebens, Gesundheit, Behinderung, Heim-und Auto-Versicherung Pläne und sehen speziell, was ihre Deckung beinhaltet. (Einige Dinge sollten nicht dem Zufall überlassen werden. Finden Sie heraus, wo Sie in 5 Versicherungspolicen, die jeder haben sollte , haben.)

Warum zusätzliche Versicherungskosten anfallen
Auch wenn Sie eine Lücke in der Deckung festgestellt haben, möchten Sie möglicherweise nach Quellen außerhalb der Verkaufsstelle suchen, um zusätzliche Versicherungen zu erhalten. Der Grund dafür ist, dass Zusatzversicherungen, die der Verkäufer anbietet, normalerweise teurer sind. In der Tat sagt die CFA "umgekehrten Wettbewerb" kann mehr als das Doppelte der Preis der Versicherung nach CFA Direktor der Versicherung, ehemaligen Texas Insurance Commissioner und Federal Insurance Administrator J. Robert Hunter.

So funktioniert es. Der Verkäufer - sei es ein Autoverkäufer oder eine Online-Reise-Website - erhält Provisionen von Versicherungsunternehmen für die Anmeldung zu seinem Versicherungspaket. Und in der Regel wählen Einzelhändler Versicherer, die die größten Kickbacks austeilen und damit den Versicherungspreis des Verkäufers erhöhen.Deshalb sind Add-on-Versicherungen in der Regel teurer als wenn Sie selbst Versicherungsschutz suchen.

Alternativen zur Add-On-Deckung
Die Vernachlässigung von Versicherungen ist auch nicht klug, aber hier ist, wie Sie vermeiden, für doppelte Deckung zu zahlen und wo sonst, um Verlustschutz zu finden:

Kreditversicherung
Kreditversicherung ist ein Typ der Versicherung, die mit Objekten verkauft wird, die einen Kredit benötigen, wie ein Auto oder ein Haus, stellt sicher, dass Sie die Zahlungen auf das leisten werden, was Sie schulden. Nach Angaben der US Federal Trade Commission ist es üblich, dass diese Versicherung in Ihrem Kreditvorschlag eingebettet ist. Wenn es nicht ist, wissen Sie, dass Sie nicht verpflichtet sind, Kreditversicherung durch Ihren Kreditgeber zu kaufen und achten Sie darauf, um den besten Preis zu kaufen. (L4)

Reiseversicherung
Anstatt eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen, sollten Sie sich vergewissern, ob Ihre Kreditkarten für Verluste oder Schäden auf Reisen entschädigt werden. Einige Hausbesitzer und Mieter Policen versichern auch für den Verlust von Gepäck oder Habseligkeiten, wie Kleidung und Schmuck, auch wenn Sie nicht zu Hause sind. (Für mehr über Reise und Versicherung, überprüfen Sie Vacation Medical Insurance: Können Sie sich nicht leisten? .)

Electronics Insurance
Manchmal Geräte, wie Ihr Kühlschrank, Herd und Backofen und Klimaanlage , sind unter Ihrer Hausbesitzer-Politik geschützt. Falls nicht, suchen Sie sich einen umfassenden Plan aus, der alle Geräte Ihres Hauses abdecken würde, anstatt die Kosten für die Versicherung jedes Haushaltsgeräts zu decken. (Wenn es Zeit für Sie ist, das Nest zu verlassen, finden Sie heraus, wie Sie Ihr neues Zuhause vor Katastrophen schützen können, lesen Sie Insurance 101 For Renters .)

IN BILDERN: 10 Versicherungstipps für Hausbesitzer

Wo Sie möglicherweise nicht versichert sind
In vielen Fällen kann eine Zusatzversicherung als kostspieliger Betrug erscheinen, aber es gibt Ausnahmen, bei denen Sie möglicherweise gefährdet sind.

Übersehen Sie nicht, Ihren Computer und Ihre Geschäftsausstattung zu Hause zu versichern, die wahrscheinlich nicht nach den Richtlinien eines Hausbesitzers erstattet werden. Während einige Mieter Versicherung oder Premium-Kreditkarten den Verlust oder die Beschädigung von persönlichem Eigentum bis zu einem bestimmten Dollar-Betrag schützen, können Sie Wertsachen, wie Kunst, Schmuck oder Pelze haben, die zusammen es überschreiten. Hochwertige Besitztümer erfordern entweder eine zusätzliche flächendeckende Deckung für Wertsachen oder einzelne Floater, die zu den Richtlinien Ihres Hauseigentümers hinzugefügt werden.

Wie geht es weiter?
Nachdem Sie entschieden haben, welche Deckung Sie haben - oder nicht haben, suchen Sie im nächsten Schritt einen Anbieter, der die Löcher abdeckt. Um das beste Angebot zu erhalten, vergessen Sie nicht, über das Internet zu recherchieren, Versicherungsagenten sowie mehrere Anbieter anzurufen und Preise zu vergleichen.

Die neuesten Finanznachrichten finden Sie unter Water Cooler Finance: Das Ende der Rezession .