AIG soll vom Sektor-Optimismus profitieren (AIG)

American International Group Inc. (AIG AIGAmerican International Group Inc62. 24 + 0,92% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) berichtet über die Einnahmen im November. 2 in einem positiven Band für den Finanzsektor, mit Käufern als Reaktion auf eine restriktivere Fed-Politik, die nun eine Zinserhöhung im Dezember befürwortet. Die Aktie testet den Widerstand des Jahres 2011 für die letzten 18 Monate. Der Preis bewegt sich nun nur noch vier Punkte unter dem Breakout-Level und lässt hoffen, dass ein positiver Bericht die große Barriere durchbrechen wird.

Das Unternehmen ging aus dem wirtschaftlichen Zusammenbruch von 2008 als Plakatkind für den amerikanischen Finanzüberschuss hervor, verlor seine Mitgliedschaft bei Dow Industrial und forderte eine massive staatliche Rettungsaktion, nachdem es unter der Last komplexer ungesicherter Versicherungspolicen zusammengebrochen war. Das US-Finanzministerium verkaufte ihren endgültigen Anteil im Dezember 2012, wobei die aktuelle Kapitalisierung von AIG viel niedriger war als die vorherige Inkarnation.

AIG Langzeit-Chart (1993-2016)

Für eine langfristige Preisanalyse ist ein Log-Scale-Diagramm erforderlich, um die breiten Trends vor und nach dem Freefall 2008 darzustellen. Die Aktie entwickelte sich in den 1980er Jahren zu einem Top-Blue-Chip-Performer und spaltete sich während eines historischen Anstiegs von Mitte der 40er Jahre bis zu einem November-Hoch bei 2051 $ acht Mal. 20. Dieses hohe Hoch wurde für einen 2009 1-für-20-Rückwärtssplit angepasst, der im Zusammenhang mit der Rettungsaktion erfolgte.

Ein Rückgang in das Jahr 2003 ließ den Preis in dreistellige Zahlen fallen, während ein Sprung in das Jahr 2004 mit $ 1547 endete und damit den höchsten Höchststand der letzten 12 Jahre markierte. Eine Handelsspanne zwischen dem Tiefstand von 2003 und dem Hoch von 2004 beinhaltete Kursmaßnahmen in eine Aufschlüsselung und Todesspirale vom März 2008, die schließlich bei 6 $ endete. 60 im März 2009. Es testete das Tief vier Monate später und startete in einer Erholungswelle, die zwei Rallyes in den Januar 2011 Höhepunkt bei $ 62 schnitzte. 87.

Ein Rückgang bis zum Jahresende wurde eingenommen, was einem kanalisierten Aufwärtstrend Platz machte, der im Juni 2014 an Schwung verlor, als der Kurs innerhalb weniger Punkte des Spitzenwerts von 2011 erreicht wurde. Es brach fast ein Jahr später aus, aber die Rallye endete schnell und ergab ein abgehacktes Konsolidierungsmuster, das im März und Juni 2016 niedrigere Tiefs verzeichnete. Engagierte Käufer traten nach der Juni-Ohnmacht hervor und erhöhten den Preis in einem stetigen Sprung, der jetzt innerhalb von 3 Punkten erreicht wurde. von 2015 hoch.

AIG Short-Term Chart (2014 - 2016)

Die Aktie schloss einen mehrjährigen Cup ab und handhabte das Muster bis 2015 (blaue Linie), was einen Breakout auslöste, der ein erhebliches Aufwärtspotenzial vorhersagte. Stattdessen wurden hoffnungsvolle Käufer in einer Umkehr gefangen, die in den letzten 18 Monaten mehrere Male den Breakout-Level durchkreuzt hat. Die Kursentwicklung während dieser Periode hat sich in ein rechtwinkliges Muster (rote Linien) verlagert, mit einer Unterstützung nahe 50 und einem Widerstand in der Mitte der 60er Jahre.Ein bullishe Bericht in dieser Woche könnte zum dritten Mal den Bereichswiderstand ins Spiel bringen.

On Balance Volume (OBV) verzeichnete im Juli 2015 ein Mehrjahreshoch und fiel in eine Reihe von niedrigeren Hochs, die mit der institutionellen Verteilung übereinstimmten. Nach dem Test des Februar-Tiefs erreichte es im Juni 2016 seine Talsohle, konnte aber seitdem nicht mehr auf bullische Begeisterung treffen, blieb auf der horizontalen grünen Linie, während der Preis auf ein 9-Monats-Hoch anstieg. Dies markiert eine bärische Divergenz, die die Chancen für eine Rallye über die rechteckige Spitze in der Mitte der 60er Jahre senkt.

Die ungefüllte Lücke im August durch die 50- und 200-Tage-EMAs Mitte der 50er-Jahre ist ein logisches magnetisches Ziel, wenn der Ergebnisbericht eine Sell-the-News-Reaktion auslöst. Dieses Niveau schneidet auch den Durchbruch 2011-2015 (blaue Linie) und unterstreicht seine Bedeutung, wenn die Aktie niedrigere Preise testet. Es könnte viele Wochen dauern, bis sich dieser Testprozess entfaltet und vielleicht eine risikoarme Kaufgelegenheit bis 2017 verleugnet.

Die untere Zeile

AIG ging aus einer staatlichen Rettungsaktion als viel kleineres Unternehmen und günstigere Aktien hervor. Auf dem Hoch von 2011 testet sie seit 2015 Widerstand und könnte in den kommenden Monaten ausbrechen. Das unzulängliche Kaufvolumen von 2016 zeigt uns jedoch, dass die Preisbewegung mehr Arbeit zu leisten hat, bevor die langanhaltenden Aktionäre mit deutlich höheren Preisen belohnt werden.