Anonymer Handel

DEFINITION von 'Anonymem Handel'

Gebote und Angebote, die auf dem Markt sichtbar sind, aber die Identität des Bieters und des Verkäufers nicht offenlegen. Anonyme Trades erlauben es hochkarätigen Anlegern, Transaktionen ohne die Kontrolle und Spekulation des Marktes durchzuführen. Anonymität ist attraktiv für Anleger, die große Transaktionen abschließen wollen, ohne auf ihre Trades aufmerksam zu machen, da diese Aufmerksamkeit die Marktpreise beeinflussen kann. Die London Stock Exchange bietet eine Plattform, die den anonymen Handel erleichtert.

BREAKING 'Anonymous Trading'

Dunkle Pools sind Handelsplätze, die anonymen Handelsplattformen ähneln, da sie auch Anonymität, große Trades und den Wunsch beinhalten, eine signifikante Preisauswirkung zu vermeiden. Dunkle Pools handeln jedoch nicht über Börsen und ihre Orders sind nur vor und während der Ausführung anonym, aber nicht danach. Institutionelle Anleger verwenden üblicherweise dunkle Pools, um zu vermeiden, dass der Preis eines Wertpapiers erhöht wird, wenn eine große Kauforder platziert wird.