Banknote

Was ist eine "Banknote"

Eine Banknote ist ein handelbarer Schuldschein, ausgestellt von einer Bank, der auf Verlangen an den Inhaber zu zahlen ist. Der zu zahlende Betrag ist auf der Vorderseite der Notiz angegeben. Banknoten gelten als gesetzliches Zahlungsmittel und bilden zusammen mit Münzen die Inhaberformen aller modernen Gelder.
Auch "Rechnung" oder "Notiz" genannt.

AUFHEBUNG "Banknote"

Ursprünglich wurden Gegenstände wie Gold und Silber zur Bezahlung von Waren und Dienstleistungen verwendet. Schließlich wurden sie durch Papiergeld und Münzen ersetzt, die mit Edelmetallen unterlegt waren.
Derzeit werden Banknoten nur von der Regierung unterstützt. Während in früheren Zeiten Geschäftsbanken Banknoten ausgeben konnten, ist die Federal Reserve Bank heute die einzige Bank in den Vereinigten Staaten, die Banknoten erstellen kann.