Grundeinkommen

Was ist 'Grundeinkommen'

Das Grundeinkommen ist ein System, das der Sozialversicherung ähnelt und bei dem alle Bürger eines Landes regelmäßig eine bestimmte Geldsumme erhalten. Dieses Geld wird normalerweise von der Regierung oder einer ähnlichen öffentlichen Organisation bereitgestellt. Dieses Einkommen wird vorbehaltlich der Einkünfte, für die eine Person arbeitet, zusätzlich gewährt. Das Ziel eines Grundeinkommenssystems ist es, jedem Menschen eine faire Chance auf eine angemessene Lebensqualität zu ermöglichen. Es ist ein Weg, Einkommensungleichheit zu bekämpfen und sicherzustellen, dass jeder Bürger genug Geld hat, um zu leben.

Das Teilbasiseinkommen bezieht sich auf das Grundeinkommen unterhalb der Armutsgrenze.

UNTERBRECHEN 'Grundeinkommen'

Das Grundeinkommen ist in Systemen wie dem Sozialismus üblich, die darauf abzielen, die Lücke in der Einkommensungleichheit zu verringern und jedem Menschen die gleiche Chance zu geben, ein Leben aufzubauen. In sozialistischen Strukturen wird das Grundeinkommen in der Regel durch die Gewinne öffentlicher Organisationen finanziert. Allerdings können kapitalistische Strukturen auch ein Grundeinkommenssystem beinhalten. In kapitalistischen Ländern wird das Grundeinkommen in der Regel durch Steuern besteuert, und die Zahlung erfolgt oft in Form einer Steuergutschrift und nicht als tatsächliche Zahlung.

Beispiele für Grundeinkommenssysteme

Amerika verwendet derzeit Systeme, die dem Grundeinkommen ähneln, insbesondere für Personen mit niedrigem Einkommen. Die Einkommenssteuergutschrift (EITC) qualifiziert einkommensschwache Personen für Steuererleichterungen, was in einigen Fällen zu einer Erstattung für die Einzelperson führen kann. Um sich für den Kredit zu qualifizieren, muss eine Person unter einem bestimmten Jahreseinkommen verdienen und andere Anspruchsvoraussetzungen erfüllen, einschließlich eines Kindes oder nicht als abhängig von Steuererklärungen anderer Personen qualifizieren. Andere Systeme sind derzeit vorhanden, um Menschen mit niedrigem Einkommen dabei zu helfen, ihre Grundbedürfnisse zu decken, darunter Medicaid für die Gesundheitsversorgung, das Supplemental Nutrition Assistance Program (SNAP) für Lebensmittel und das Department of Housing and Urban Development (HUD) für Unterkünfte.

Kritik am Grundeinkommen

Wie bei jedem Sozialsystem oder Regierungsprogramm ruft das Grundeinkommen Kontroversen hervor. Auf der einen Seite gleicht es das Spielfeld aus - egal, wie viel Geld Sie verdienen, jedem Menschen wird in festen Intervallen eine bestimmte Geldsumme garantiert, die es den Menschen ermöglicht, unabhängig zu leben. Auf der anderen Seite ist es schwierig, die Organisation und die Strukturen zu entwickeln, die erforderlich sind, um ein Grundeinkommenssystem so zu gestalten, wie es im Idealfall sein sollte, was bedeutet, dass ein wahres Grundeinkommenssystem eher ein utopischer Traum als eine realisierbare Realität ist. Wahre Grundeinkommenssysteme wurden in der Vergangenheit versucht, und nach der bisherigen Leistung zu urteilen, ist es unwahrscheinlich, dass man in absehbarer Zeit erfolgreich sein wird. Da die Welt jedoch wächst und technologisch voranschreitet, könnten neue Ideen und Methoden den Erfolg eines solchen Systems in der Zukunft beeinflussen.