Begünstigter des Vertrauens

DEFINITION des "Begünstigten des Vertrauens"

Ein Vertrauensempfänger ist eine Person, für die ein Trust eingerichtet wurde und die die Vorteile dieses Vertrauens erhält. In vielen Fällen wird ein Vertrauen aufgebaut, um die Erschöpfung eines Nachlasses zu verhindern. Ein Trust zum Wohle eines Kindes kann zum Beispiel Spezifikationen enthalten, die garantieren, dass der Nachlass der Eltern nicht leichtfertig gemindert wird und dass Gelder zum Wohle des Kindes zur Verfügung stehen.

AUFHEBUNG "Begünstigter des Vertrauens"

Es gibt zwei grundlegende Kategorien eines Vertrauensempfängers. Die erste Form ist, wo der Begünstigte berechtigt ist, Besitz und Kontrolle des Vertrauens zu übernehmen und hat das Recht auf das Einkommen und Kapital. Die zweite Form ist, wo der Treuhänder zusätzliche Aufgaben und Befugnisse erhält, die in der Treuhandurkunde zugewiesen sind.