Binäre Option

Video teilen // www. Investopedia. com / terms / b / binäre Option. asp

Was ist eine 'Binäre Option'

Eine binäre Option, oder Asset-or-nothing-Option, ist eine Option, bei der die Auszahlung entweder als fester Ausgleichsbetrag ausgestaltet ist, wenn die Option im Geld verfällt, oder nichts alles, wenn die Option aus dem Geld verfällt. Der Erfolg einer binären Option beruht also auf einem Ja oder Nein, also "binär". Eine binäre Option wird automatisch ausgeführt, was bedeutet, dass der Optionsinhaber nicht die Wahl hat, den Basiswert zu kaufen oder zu verkaufen.

UNTERBRECHEN 'Binäre Option'

Investoren finden Binäroptionen wegen ihrer scheinbaren Einfachheit attraktiv, zumal der Investor im Wesentlichen nur raten muss, ob etwas Spezielles geschehen wird oder nicht. Zum Beispiel kann eine binäre Option so einfach sein, ob der Aktienkurs der ABC Company am 22. November oder um 10.45 Uhr über $ 25 liegt. Wenn der Aktienkurs von ABC zum festgesetzten Zeitpunkt $ 27 beträgt, wird die Option automatisch ausgeübt und der Optionsinhaber erhält einen voreingestellten Betrag an Bargeld.

Unterschied zwischen binären und einfachen Vanilla-Optionen

Binäre Optionen unterscheiden sich deutlich von Vanilla-Optionen. Einfache Vanilla-Optionen sind eine normale Option, die keine speziellen Funktionen enthält. Eine Plain-Vanilla-Option gibt dem Inhaber das Recht, einen Basiswert zu einem bestimmten Preis am Verfalltag zu kaufen oder zu verkaufen, was auch als Plain-Vanilla-Option bekannt ist. Während eine binäre Option spezielle Eigenschaften und Bedingungen hat, wie zuvor erwähnt.

Binäre Optionen werden gelegentlich auf Plattformen gehandelt, die von der Securities and Exchange Commission (SEC) und anderen Aufsichtsbehörden reguliert werden, werden aber höchstwahrscheinlich über das Internet auf Plattformen gehandelt, die außerhalb von Vorschriften bestehen. Da diese Plattformen außerhalb von Vorschriften betrieben werden, sind Anleger einem höheren Betrugsrisiko ausgesetzt. Umgekehrt werden Vanilla-Optionen in der Regel an wichtigen Börsen reguliert und gehandelt.

Zum Beispiel kann eine Handelsplattform für binäre Optionen vom Anleger verlangen, dass er eine Geldsumme zum Kauf der Option hinterlegt. Wenn die Option aus dem Geld ausläuft, was bedeutet, dass der Anleger das falsche Angebot gewählt hat, kann die Handelsplattform die gesamte Summe des eingezahlten Geldes ohne Rückerstattung in Anspruch nehmen.

Binäre Option Beispiel der realen Welt

Angenommen, die Futures-Kontrakte auf dem Standard & Poor's 500 Index (S & P 500) werden bei 2, 050 gehandelt. 50. Ein Investor ist bullisch und glaubt, dass die Wirtschaftsdaten um 8 veröffentlicht werden: 30 Uhr wird die Futures-Kontrakte über 2, 060 bis zum Ende des aktuellen Handelstages verschieben. Die binären Call-Optionen auf die Futures-Kontrakte des S & P 500 Index sehen vor, dass der Anleger 100 USD erhält, wenn der Future über 2 060 endet, aber nichts, wenn er unten geschlossen wird.Der Anleger kauft eine binäre Call-Option für 50 $. Wenn also die Futures über 2, 060 schließen, hätte der Investor einen Gewinn von $ 50 oder $ 100 - $ 50.