Büro der Arbeitsstatistik (BLS)

Was ist das 'Bureau Of Labor Statistics (BLS)'

Das Bureau of Labor Statistics ist eine Regierungsbehörde, die eine Reihe wirtschaftlicher Daten produziert, die den Stand der US-Wirtschaft widerspiegeln.

BREAKING 'Büro der Arbeitsstatistik (BLS)'

Das Bureau of Labor Statistics ist ein Arm des US-Arbeitsministeriums, dessen Hauptzweck darin besteht, eine breite Palette statistischer Daten über Arbeitsbedingungen zu erforschen, zusammenzustellen und zu veröffentlichen. , Preis, Arbeitslosigkeit und Produktivität. Die von der BLS erstellten Statistiken werden häufig von allen Elementen des öffentlichen und privaten Sektors zitiert und verwendet, und sie repräsentieren einige der einflussreichsten Wirtschaftsindikatoren für die amerikanische Wirtschaft. Daher unternimmt die BLS große Anstrengungen, um die Genauigkeit, Unparteilichkeit und Zugänglichkeit ihrer Berichte zu gewährleisten, beispielsweise die Veröffentlichung ihrer Veröffentlichungsdaten im Voraus, die Geheimhaltung ihrer Berichte bis zur Veröffentlichung und die Sicherstellung, dass die Daten gleichermaßen verbreitet und leicht zugänglich sind.

Einige der wichtigsten Statistiken, die von der BLS veröffentlicht wurden, sind:

  • Der Verbraucherpreisindex (VPI) - eine Summe der Preise eines relativ festen "Warenkorbs", der Preisänderungen widerspiegelt verbunden mit den Lebenshaltungskosten
  • Der Erzeugerpreisindex (PPI) - ein Maß für die Durchschnittspreise, die amerikanische Erzeuger für ihre Waren und Dienstleistungen erhalten
  • Arbeitslosenstatistik (LAUS) - eine Reihe von lokalisierten Daten über Arbeitskräfte Effizienz und Arbeitslosigkeit
  • Die Nationale Ausgleichsbefragung (NCS) - umfassende Aggregate der Arbeitseinkommen in einer Vielzahl von Sektoren
  • Die "Haushalts" -Studie - auch als aktuelle Bevölkerungsumfrage (CPS) bekannt, diese monatliche Umfrage der amerikanischen Bevölkerung umfasst die nationale Arbeitslosenquote

Die wichtigsten Preisindizes, wie der VPI und der PPI, sind wichtige Indikatoren für die Angebots- und Nachfrageseite der US-Wirtschaft. Der VPI verwendet eine relativ festgelegte Gruppe von lebenswichtigen Haushaltsgütern (deren Inhalt im Laufe der Zeit angepasst wurde), um ungefähre zu erwartende Lebenshaltungskosten zu bestimmen und um zwischen verschiedenen Lebenssituationen zu unterscheiden. Die BLS veröffentlicht viele Variationen dieser Indizes, die verwendet für verschiedene Zwecke. Es kategorisiert auch Daten in Gruppen von Staaten, die als Volkszählungsregionen bekannt sind; Nordosten, Süden, Mittlerer Westen und Westen. Da die verschiedenen vom Büro für Arbeitsstatistik veröffentlichten Daten - insbesondere der VPI und die Arbeitslosenquote - weithin als Wirtschaftsindikatoren herangezogen werden, wird die Richtigkeit dieser Statistiken stets eingehend geprüft.

Geschichte der BLS

Das Bureau of Labor Statistics wurde 1884 als Zweigstelle des Innenministeriums mit dem Auftrag gegründet, Informationen über Wirtschaft und Arbeit zu erforschen und zusammenzustellen.Es wurde 1913 in das Arbeitsministerium eingegliedert, in dem es heute ansässig ist. Im Laufe seiner Geschichte hat sich die BLS darauf verlassen, dass sie empirische Belege dafür liefert, inwieweit der Lebensstil von Arbeitnehmern und Verbrauchern die Anforderungen eines sich schnell verändernden Landes angemessen widerspiegelte. Marktplatz. Zum Beispiel rechtfertigt die Forschung der BLS oft die Anhebung des Mindestlohns.