Unternehmensgarantie

DEFINITION der "Geschäftsgarantie"

Eine Kreditkartenvereinbarung, in der alle Schulden, die auf einer Unternehmenskarte anfallen, als alleinige Verantwortung des Unternehmens angesehen werden. Unternehmensgarantien verlagern die Verantwortung für die Schulden, die der Geschäftsinhaber dem Unternehmen selbst zufügt.

UNTER "Business Guarantee"

Wenn ein Unternehmer eine Kreditkartenvereinbarung unterschreibt, haftet das Kreditkartenunternehmen in der Regel für alle dem Alleinunterzeichner entstandenen Schulden. Die Kreditkartenfirma behandelt alle Gebühren so, als wären sie von dem Unternehmen und nicht von einem einzelnen Karteninhaber gemacht worden.

Unternehmensgarantien sind besonders für kleine Unternehmen von Nutzen. Geschäftskreditkarten werden oft verwendet, um die Finanzen des Unternehmens von denen des Geschäftsinhabers zu trennen, obwohl der Geschäftsinhaber häufig detaillierte finanzielle Informationen bereitstellen und eine Kreditprüfung bei der anfänglichen Beantragung der Karte durchlaufen muss. Dies liegt daran, dass Kreditkartenunternehmen möglicherweise nicht so viel über die finanzielle Gesundheit des Unternehmens wissen, aber leicht in der Lage sind, eine Hintergrundüberprüfung für eine Person durchzuführen. In einigen Fällen wird der Kreditkartenaussteller sich bereit erklären, dem Unternehmen Kredite zu gewähren, benötigt jedoch die persönliche Garantie des Geschäftsinhabers.

In den Bestimmungen des Kreditkartenvertrags ist angegeben, wer für die auf der Karte entstandenen Schulden haftet. Geschäftsinhaber werden sicherstellen wollen, dass sie verstehen, wer für Schulden verantwortlich ist, insbesondere für den Fall, dass das Geschäft scheitert.

Kreditkarten mit Unternehmensgarantien sind eine relative Seltenheit, insbesondere in Bezug auf Kreditkartenunternehmen, die einem Kleinunternehmen eine Karte ausstellen. Diese Art von Garantie ist eher in Vereinbarungen mit größeren Unternehmen zu finden, da diese Unternehmen wahrscheinlich eine längere Geschichte der Finanzstabilität haben, die der Emittent prüfen kann. Wenn ein Unternehmer eine Trennung von geschäftlichen und persönlichen Ausgaben behalten möchte, kann er alternative Finanzierungsformen in Erwägung ziehen.