Kapitalaufwertung

Video teilen // www. Investopedia. com / terms / c / Kapitalzuschlag. asp

Was ist 'Kapitalwertschätzung'

Kapitalzuwachs ist ein Wertanstieg eines Vermögenswerts auf der Grundlage eines Anstiegs des Marktpreises. Sie tritt auf, wenn der investierte Vermögenswert auf dem Markt einen höheren Preis hat als ein ursprünglich für den Vermögenswert gezahlter Anleger. Der Kapitalwert der Investition beinhaltet den gesamten Marktwert, der die ursprüngliche Anlage- oder Kostenbasis übersteigt.

AUFHEBUNG "Kapitalwertsteigerung"

Kapitalzuwachs ist eine der beiden Hauptquellen für Anlagerenditen, die anderen sind Dividenden- oder ZREPLACEräge. Die Kombination von Kapitalzuwachs mit Dividenden oder ZREPLACErägen wird als Gesamtrendite bezeichnet. Kapitalzuwachs kann aus verschiedenen Gründen in verschiedenen Märkten und Anlageklassen auftreten. Sie kann auch bei finanziellen Vermögenswerten wie Aktien oder bei Sachwerten wie Immobilien auftreten.

Beispiel für Kapitalwertschätzung

Ein Investor kauft eine Aktie für 10 $ und die Aktie zahlt eine jährliche Dividende von 1 $, was einer Dividendenrendite von 10% entspricht. Ein Jahr später wird die Aktie bei 15 Dollar pro Aktie gehandelt und der Investor hat die Dividende von 1 Dollar erhalten. Der Anleger erhält eine Rendite von 5 $ aus Kapitalzuwachs, da der Kurs der Aktie von der Kaufpreis- oder Kostenbasis von 10 $ auf einen aktuellen Marktwert von 15 $ gestiegen ist. Der Kursanstieg führte prozentual zu einer Kapitalrendite von 50%. Die Dividendenertragsrendite beträgt 1 USD, was einer Rendite von 10% entspricht, die der ursprünglichen Dividendenrendite entspricht. Die Rendite aus der Kapitalwertsteigerung in Verbindung mit der Rendite aus der Dividende führt zu einer Gesamtrendite der Aktie von 6 oder 60%.

Ursachen der Kapitalaufwertung

Der Wert von Vermögenswerten kann sich aus mehreren Gründen erhöhen. Es kann einen allgemeinen Trend geben, dass die Vermögenswerte steigen werden, einschließlich makroökonomischer Faktoren wie starkem BIP-Wachstum oder einer Politik der Federal Reserve, wie der Senkung der Zinssätze. Auf einer differenzierteren Ebene kann ein Aktienkurs steigen, weil das zugrundeliegende Unternehmen schneller wächst, als Analysten erwarten, oder der Wert eines Hauses aufgrund der Nähe zu neuen Entwicklungen wie Schulen oder Einkaufszentren steigen kann.

Investitionen für Kapitalwertsteigerung

Kapitalzuwachs ist oft ein erklärtes Anlageziel vieler Investmentfonds. Diese Fonds suchen nach Anlagen, deren Wert aufgrund höherer Gewinne oder anderer fundamentaler Kennzahlen steigen wird. Kapitalanlagen, die auf Kapitalzuwachs ausgerichtet sind, haben tendenziell ein höheres Risiko als Vermögenswerte, die zum Erhalt des Kapitals oder zur Generierung von Einkommen ausgewählt wurden, wie Staatsanleihen, Kommunalanleihen oder Dividenden ausschüttende Aktien.Aus diesem Grund werden Kapitalerhöhungsfonds als am besten geeignet für risikotolerante Anleger angesehen. Wachstumsfonds werden üblicherweise als Kapitalwertfonds bezeichnet, da sie in Aktien von Unternehmen investieren, die schnell wachsen und ihren Wert steigern. Kapitalzuwachs wird als Anlagestrategie eingesetzt, um die Renten- und Lifestyleziele der Investoren zu erfüllen.