Charles Koch Biografie

Charles de Ganahl Koch ist CEO und Miteigentümer von Koch Industries, einem Öl- und Industriekonglomerat, das als eines der größten privaten Unternehmen in Amerika gilt. Während er und sein Unternehmen im Allgemeinen in seinem Geschäft zurückhaltend sind, ist er weithin als Philanthrop und als einer der aktivsten und einflussreichsten rechten politischen Geber in den Vereinigten Staaten bekannt.

Mit seinem jüngeren Bruder David H. Koch, der ebenfalls 42% hält, teilt er die Kontrolle über das Konglomerat, das geschätzte jährliche Einnahmen von rund 115 Milliarden US-Dollar einbringt. Die beiden Brüder erbten das Geschäft 1967 von ihrem Vater Fred C. Koch, bauten es dann aus und kauften 1983 die restlichen Anteile an den beiden anderen Brüdern.

Fred C. Koch, ein Chemieingenieur, baute Koch Industries nach einer Methode zur Erdölraffination, die er bahnte. In den Jahrzehnten seitdem hat sich das Unternehmen in eine Reihe von Bereichen diversifiziert. Diese Bereiche umfassen Polymere, Mineralien, Düngemittel, Umweltschutzausrüstung und -technologien. Es hat auch Geschäftsbereiche im Rohstoffhandel und Dienstleistungen, Ranching und eine breite Palette von Verbraucherprodukten, wie Stainmaster Teppich, Quilted Northern Gewebe, die Lycra-Marke von Spandex Stoff und Dixie Cup.

Obwohl Charles Koch von seinem Vater die Zügel eines vitalen Unternehmens übernahm und übernahm, hat ihm der jahrzehntelange Erfolg und die Expansion des Unternehmens den Respekt der Geschäftswelt eingebracht. Seit Charles das Ruder übernommen hat, ist das Konglomerat durch Erfolge auf dem Markt und clevere Akquisitionen mehr als 500-mal gewachsen.

Koch führt den Erfolg des Unternehmens auf etwas zurück, das er "Marktbasiertes Management" nennt und das er 2007 in seinem Buch "Die Wissenschaft des Erfolges: Wie marktbasiertes Management das größte Privatunternehmen der Welt aufgebaut hat" skizzierte. "

Außerhalb des Büros ist Koch ein aktiver und großzügiger Aufsteiger von freien Markt- und libertären Bildungs- und politischen Organisationen, einschließlich Think Tanks wie dem in Washington, DC ansässigen Cato Institute, dessen Partner er ist. -Gründer. Er ist ein prominenter und einflussreicher Spender der republikanischen Partei und der Libertären sowie anderer Wohltätigkeits- und Kultureinrichtungen.