Check Repräsentation

DEFINITION von "Check Representment"

Ein System, bei dem ein Scheck, der bei der erstmaligen Präsentation abgeprallt oder nicht geklärt wurde, weil das Konto, auf dem er geschrieben wurde, nicht genügend Mittel aufwies, erneut vorgelegt wird wenn ausreichende Mittel auf dem Konto verfügbar sind. In dem Scheckdarstellungsprozess wird der zurückgewiesene oder zurückgegebene Scheck üblicherweise in einen elektronischen Gegenstand zur Darstellung umgewandelt. Viele Banken und Finanzinstitute bieten ihren Geschäftskunden kostenlos Scheckservices an.

UNTERBRECHEN 'Check Representment'

Die Vorteile von Scheckdarstellungsdiensten sind vielfältig. Es bietet Unternehmen eine weitere Möglichkeit, Zahlungen für gelieferte Produkte oder Dienstleistungen einzuziehen, wodurch der Zeitaufwand und die Kosten für die Durchführung des Inkassoverfahrens oder die Verwaltung von Forderungsausfällen reduziert werden.
Auch die elektronische Natur der Scheckdarstellung bedeutet, dass Wiederholungstäter in Bezug auf mehrere NSF-Prüfungen markiert werden können. Dies würde Unternehmen vorab über mögliche Zahlungsausfälle informieren und sie könnten daher auf 100% Vorauszahlung von solchen Kunden bestehen.
Auch elektronische Artikel haben den Vorteil, dass sie schneller präsentiert werden und auch Vorrang vor Papierkontrollen erhalten. Elektronische Gegenstände haben auch niedrigere Bearbeitungskosten und kürzere Verarbeitungszeiten als Papierschecks.