China Bargeld Bill

DEFINITION von "China Currency Bill"

Ein potenzielles Gesetz, das im September 2011 vom US-Senat verabschiedet wurde und das Länder, insbesondere China, mit Zöllen belasten würde, stellte eine Unterbewertung ihrer Währung fest. Die Absicht der chinesischen Währung ist es, die Importe aus diesen Ländern teurer zu machen, das Handelsdefizit zu verringern und den unfairen wirtschaftlichen Vorteil der Länder zu verringern. Es ist eine umstrittene Rechnung, weil China enorme wirtschaftliche Schlagkraft besitzt, da es einer der besten Handelspartner der USA ist und auch eine Menge US-Schulden hält.

UNTERBRECHUNG "China Currency Bill"

Es besteht die Befürchtung, dass China, wenn das chinesische Währungsgesetz das Haus passiert und Gesetz wird, in gleicher Weise reagiert und einen Handelskrieg mit den USA auslöst und eine weitere Rezession. Der Glaube ist, dass, wenn Länder wie China, die künstlich ihre Währung an den US-Dollar binden, ihre Währung frei auf dem Devisenmarkt schweben lassen würden, würde ihre Währung es begrüßen, ihre wachsende Wirtschaft widerzuspiegeln, Arbeit und die Kosten von Waren zu machen teurer zu importieren. Dies würde dazu beitragen, den Verlust von Arbeitsplätzen in Ländern einzudämmen, in denen die Produktion billiger ist.