China Vs. Die USA: Ein Rennen nach oben

Die Vereinigten Staaten mögen das mächtigste Land der Welt sein, aber China macht weiterhin große Fortschritte auf dem Weg zur Nummer Eins. Hier sind vier interessante Gebiete, in denen China begonnen hat, mit den Vereinigten Staaten zu konkurrieren. Sie werden wahrscheinlich einen gemeinsamen Nenner bemerken: Wo immer China nicht bereits die Führung hat, hat es praktisch beispiellose Anstrengungen unternommen, um seinen Weg an die Spitze zu finden. (Möchten Sie in diesen aufstrebenden Markt investieren? Siehe Investieren in China .)

In Bildern: 9 Tricks des erfolgreichen Forex-Traders

Internetnutzer und Download-Geschwindigkeiten
Das Internet ist eine große Sache in China und die Benutzer haben astronomisch zugenommen. Laut CNN. com, die Anzahl der Internetnutzer in China hat sich in den letzten drei Jahren verdreifacht. China hat jetzt die meisten Internetnutzer in jedem Land der Welt und die Vereinigten Staaten haben wenig Hoffnung aufzuholen. Mit mehr als 384 Millionen Online-Nutzern hat China bereits mehr Internetnutzer als die gesamte Bevölkerung der Vereinigten Staaten.

Allerdings kann das chinesische Internet ungewöhnlich langsam sein. Ein Teil des Problems kann von der so genannten "Great Firewall" herrühren, die den gesamten Internetverkehr filtert, der sich innerhalb und außerhalb der Nation bewegt. Der andere Teil des Problems ist wahrscheinlich auf das enorme Nutzerwachstum zurückzuführen, das die Netzwerkkapazität vorübergehend an seine Grenzen gebracht hat.

Laut Speedtest. netto liegen die Vereinigten Staaten derzeit mit einer durchschnittlichen Downloadgeschwindigkeit von 7.79 Megabit pro Sekunde (Mbps) auf Platz 29 der Welt. China liegt auf Platz 78 und ist mit durchschnittlichen Download-Geschwindigkeiten von 2.70 Mbit / s immer noch relativ weit zurück. (Um zu erfahren, wie die Entwicklung des Internets zur US-Wirtschaft beigetragen hat, siehe Von der Druckerei zum Internet .)

Bruttoinlandsprodukt (BIP)
Von 1979 bis 2006 wuchs Chinas reales BIP mit einer erstaunlichen Rate von 9,7% pro Jahr, laut einem Bericht des Congressional Research Service. Im Gegensatz dazu sind die Vereinigten Staaten mit einer durchschnittlichen jährlichen Rate von etwa 3% gewachsen und sind 1990 und 1982 in den negativen Bereich eingestiegen.

Das CIA World Factbook betrachtet China als drittgrößte Volkswirtschaft der Welt mit einem geschätzten BIP von $ 8. 7 Billionen, bereinigt um die Kaufkraftparität. Die einzigen zwei Volkswirtschaften, die größer sind als China, sind die Europäische Union mit einem BIP von 14 US-Dollar. 5 Billionen bereinigt um die Kaufkraftparität und die Vereinigten Staaten mit einem BIP von 14 Dollar. 3 Billionen. Wenn die Europäische Union in ihre Mitgliedsstaaten zerlegt wird, dann ist China nach diesen Zahlen die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt. (Um mehr über die Verbindung zwischen dem BIP und dem Wohlergehen eines Landes zu erfahren, siehe Hohes BIP bedeutet wirtschaftlichen Wohlstand, oder ist es? )

Kernkraftwerke
Die Vereinigten Staaten sind die größte Energie Verbraucher, während China den zweiten Platz erhält; Beide Märkte haben feste Zusagen zum Ausbau ihrer Nuklearprogramme gemacht.Die Vereinigten Staaten verfügen derzeit über 104 Kernreaktoren, die jährlich etwa 806 Millionen Megawattstunden bereitstellen, was fast 20% des Energieverbrauchs des Landes entspricht. Aufgrund der wirtschaftlichen Attraktivität von Erdgasanlagen ist der Neubau von Reaktoren jedoch ins Stocken geraten.

Derzeit sind in China nur 11 Kernkraftwerke in Betrieb, während der größte Teil Chinas Strom aus stark verschmutzenden Kohlekraftwerken stammt. Um das Problem der massiven Verschmutzung zu lösen, hat China ein aggressives Bauprogramm gestartet. Die World Nuclear Association schätzt, dass China derzeit über 57 neue Kernreaktoren verfügt, die entweder im Bau oder geplant sind. Darüber hinaus schätzt es, dass in naher Zukunft weitere 150 Kernreaktoren für den Bau vorgeschlagen werden. (In vielen Fällen ist Kernkraft eine umweltfreundliche Option im besten Fall. Weitere Informationen finden Sie unter Vergessen Sie grüne Bestände, "Grün" wird .)

Hochgeschwindigkeitszüge
Derzeit hat China ein signifikanter Vorsprung vor den Vereinigten Staaten mit etwa 4.000 Meilen von Hochgeschwindigkeitsbahnen derzeit in Betrieb. Darüber hinaus soll ein neues Konjunkturprogramm in China weitere 300 Milliarden US-Dollar für den Bau von 16.000 zusätzlichen Meilen an Hochgeschwindigkeitszügen ausgeben.

U. S. High-Speed-Bahnanstrengungen sind im Vergleich zu China winzig. Bisher haben die USA nur 8 Milliarden US-Dollar für den Bau neuer Hochgeschwindigkeitsstrecken bereitgestellt. Während in mehreren Staaten Hochgeschwindigkeitsbahninitiativen laufen, wurden im Laufe der Jahre nur geringe Fortschritte erzielt. Derzeit ist die einzige Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Vereinigten Staaten Amtraks Acela Express, der durchschnittlich 68 km / h fährt; Chinesische Züge operieren bei 156 Meilen pro Stunde im Durchschnitt.

The Bottom Line
China hat in den letzten drei Jahrzehnten ein erstaunliches Wachstumstempo erreicht. In Anbetracht des Umfangs seiner derzeitigen Bauanstrengungen scheint China entschlossen zu sein, eine vollwertige Supermacht zu werden. Aber dieses massive Wachstum ist nicht ohne einen Preis gekommen. Auch China hat noch viele Probleme zu lösen, insbesondere seine massiven Verschmutzungsprobleme und die riesigen Wohlstandsunterschiede innerhalb seiner Bevölkerung. Es wird interessant sein zu sehen, wie gut China diese Probleme in den kommenden Jahrzehnten lösen kann und welche Auswirkungen es auf die Welt haben wird, wenn es tatsächlich größer wird als die Vereinigten Staaten.

Wenn Sie sich noch immer uninformiert fühlen, lesen Sie die geschäftlichen Highlights der letzten Woche in Wasserkühlungsfinanzierung: Autohoffnung, sprudelndes Öl und Obamanomics .