Choke Preis

DEFINITION des "Drosselpreises"

Ein ökonomischer Begriff, der verwendet wird, um den niedrigsten Preis zu beschreiben, bei dem die von einem Gut geforderte Menge gleich Null ist. Um jeden Preis unter dem Drosselpreis werden die Verbraucher eine gewisse Menge des Gutes verlangen. Um jeden Preis, der dem Drosselungspreis entspricht oder darüber liegt, äußern die Verbraucher keine Nachfrage nach dem Gut.

UNTERBRECHEN 'Drosselpreis'

Durch die Verwendung eines Bedarfsplans und / oder einer Nachfragekurve kann ein Unternehmen sehen, wo der Drosselpreis ist, sowie die Unterschiede in der Menge eines Gutes, das die Verbraucher zu unterschiedlichen Preisen verlangen. .. Zum Beispiel könnten Verbraucher 200 Einheiten eines Gutes bei 40 Dollar kaufen, 1000 Einheiten eines Gutes bei 20 Dollar und 2 500 Einheiten bei 10 Dollar, aber Null Einheiten bei 50 Dollar. Daher wären 50 USD der Drosselpreis. Der Begriff "Drosselpreis" wird typischerweise in Diskussionen über nicht erneuerbare Ressourcen verwendet.