Chooser Option

DEFINITION von 'Chooser Option'

Ein Optionsvertrag, der es dem Inhaber erlaubt zu entscheiden, ob es sich um einen Call handelt oder vor dem Ablaufdatum gesetzt wurde. Auswahloptionen haben normalerweise den gleichen Ausübungspreis und das gleiche Ablaufdatum, unabhängig davon, welche Entscheidung der Inhaber letztendlich trifft. Da sie nicht angeben, dass die Bewegung im zugrunde liegenden Vermögenswert positiv oder negativ ist, bieten Chooser-Optionen den Anlegern ein hohes Maß an Flexibilität bei der Bewertung volatiler Emissionen.

BREAKING 'Chooser Option'

Wie bei den meisten Optionen erweisen sich Chooser-Optionen am besten, wenn der Basiswert starke Kursschwankungen aufweist und besonders für Anleger nützlich ist, wenn Emotionen eine Rolle spielen. der Prozess. Zum Beispiel könnte es klug sein, eine Chooser-Option bei einem Biotech-Unternehmen zu wählen, das auf die Reaktion der FDA auf sein jüngstes Wundermittel oder eine Gesellschaft, die vor einem Rechtsstreit steht, wartet. Unglücklicherweise sind Auswahlmöglichkeiten etwas selten und werden eher auf stabileren Elementen ausgegeben.