Chung Ju-yung

DEFINITION von 'Chung Ju-yung'

Der Gründer und ehemalige Präsident des koreanischen Autoherstellers Hyundai. Chung wurde 1915 in Nordkorea in Armut geboren. Er begann seine Karriere als Bauarbeiter und Angestellter in einem Reisspeicher, bevor er 1946 die Hyundai Motor Industrial Company und 1947 Hyundai Civil Industries (eine schwere Baufirma) gründete.

Unterbrechung "Chung Ju-yung"

Chung trat 1987 aus Hyundai zurück und arbeitete fünf Jahre lang in der Politik, um Nord- und Südkorea wieder zu vereinen und das Wirtschaftswachstum in beiden Ländern zu erhöhen. Nach einer erfolglosen Präsidentschaftskampagne beschloss er, den Tourismus als Mittel zu nutzen, um die Ziele zu erreichen, die er durch die Politik nicht erreicht hatte. Er gründete auch die gemeinnützige Asan Foundation, die medizinische und soziale Dienste und akademische Stipendien anbietet. Chung wurde in der Zeitschrift Time aus dem Jahr 2006, "60 Jahre asiatischer Helden", porträtiert. Er starb 2001.