Komplexe Kapitalstruktur

DEFINITION der "Komplexen Kapitalstruktur"

Die Verwendung verschiedener Formen von Wertpapieren, anstatt sich nur auf eine Klasse von Stammaktien zu verlassen. Ein Unternehmen mit einer komplexen Kapitalstruktur könnte eine Kombination aus mehreren verschiedenen Arten von Stammaktienklassen haben, wobei jede Klasse unterschiedliche Stimmrechte und Dividendenraten hat. Beispielsweise könnte ein Unternehmen mit einer komplexen Kapitalstruktur sowohl Stamm- als auch Vorzugsaktien der Klasse A und der Klasse B sowie kündbare und nicht kündbare Anleihen verwenden.

AUFHEBUNG "Komplexe Kapitalstruktur"

Viele Unternehmen emittieren unterschiedliche Aktienklassen, um eine größere Vielfalt von Anlegern anzulocken. Darüber hinaus ermöglicht die Diversifizierung von Stammaktientypen eine flexiblere Ansprache der Marktbedingungen.