Crash

DEFINITION von 'Crash'

Ein plötzlicher und signifikanter Rückgang des Werts eines Marktes. Ein Crash wird meistens mit einem überhöhten Aktienmarkt in Verbindung gebracht. Ursachen für einen Zusammenbruch können eine Wirtschaftsblase sein, in der Wertpapiere oder andere Anlagen zu Preisen weit über ihrem inneren Wert gehandelt werden, oder ein stark fremdfinanzierter Markt, auf dem Fremdmittel zur Finanzierung weiterer Investitionen verwendet werden. Abstürze sind von einem Bärenmarkt durch ihren raschen Rückgang in einigen Tagen und nicht durch einen Rückgang über einen längeren Zeitraum zu unterscheiden. Ein Crash kann zu einer Depression in der Gesamtwirtschaft und einem anschließenden Bärenmarkt führen.

UNTERBRUCH 'Crash'

Ein Crash ist sowohl ein wirtschaftliches als auch ein psychologisches Phänomen. Anleger, die einen rapiden Rückgang des Werts einer bestimmten Aktie sehen, können auch andere Wertpapiere verkaufen, was zu einer Teufelswelle führt, die durch negatives Massenverhalten gekennzeichnet ist. Um die Auswirkungen eines Zusammenbruchs zu reduzieren, setzen viele Aktienmärkte Schaltungsunterbrecher ein, die dazu bestimmt sind, den Handel anzuhalten, wenn Rückgänge bestimmte Schwellenwerte überschreiten.