Kredit Analyst

Was ist ein 'Kreditanalyst'

Ein Kreditanalyst ist ein Finanzfachmann, der über Sachkenntnis bei der Beurteilung der Kreditwürdigkeit von Einzelpersonen und Unternehmen verfügt. Kreditanalysten bestimmen die Wahrscheinlichkeit, dass ein Kreditnehmer seine finanziellen Verpflichtungen zurückzahlen kann, indem er die Finanzhistorie und Kredithistorie des Kreditnehmers überprüft und feststellt, ob die wirtschaftlichen Bedingungen für die Rückzahlung günstig sind.

ABBRECHEN 'Kreditanalyst'

Kreditanalysten beherrschen die Bilanzanalyse und die Verwendungsquoten bei der Analyse der Finanzhistorie eines potenziellen Kreditnehmers. Kreditanalysten entscheiden, ob der Kreditnehmer angemessene Cashflows aufweist, indem er Kennzahlen mit Industriestandards und Benchmarkdaten, anderen Kreditnehmern und historischen Trends vergleicht. Zum Beispiel kann ein Kreditanalyst bei einer Bank den Jahresabschluss eines Unternehmens prüfen, bevor er ein Darlehen für ein neues Lager genehmigt.

Die Kreditanalyse ist ein spezieller Bereich der finanziellen Risikoanalyse. Kreditanalysten werden auch als Kreditrisikoanalysten bezeichnet. Ein Kreditanalyst bewertet das Risikoniveau und bestimmt die Zins- und Kreditlimite oder Kreditbedingungen für einen Kreditnehmer. Analysten nutzen die Forschung, um sicherzustellen, dass der Kreditnehmer einen erschwinglichen Kredit erhält und helfen, den Kreditgeber vor Zahlungsausfall zu schützen.

Kreditanalysten arbeiten bei Kreditgenossenschaften, Finanzinstituten, Investmentgesellschaften, ausländischen Banken, Investmentbanken, Geschäftsbanken, Ratingagenturen, Versicherungsgesellschaften und Vermögensverwaltungsgesellschaften. Ein Kreditanalyst sammelt und analysiert Finanzdaten wie den Zweck eines Kredits, die Zahlungshistorie, Verbindlichkeiten, Lohneinnahmen, Vermögenswerte und andere Informationen für Warnzeichen, die finanzielle Risiken darstellen können. Diese Daten werden verwendet, um eine Genehmigung oder Ablehnung oder ein Darlehen oder eine Gutschrift zu empfehlen. Diese Daten bestimmen auch, ob Kreditlimits erhöht oder gesenkt oder zusätzliche Gebühren erhoben werden.

Ein Kreditanalyst spielt eine wichtige Rolle für das allgemeine Wohlergehen der Wirtschaft. Kredit stimuliert die Wirtschaft und hilft der Wirtschaft, tagtäglich zu arbeiten. Kreditanalysten geben unvoreingenommene Empfehlungen an Banken, die es Banken ermöglichen, Kredite, Kredite und Kreditlinien für Privatpersonen und Unternehmen für Autos, Wohnimmobilien, Studiendarlehen und Unternehmensfinanzierung anzubieten.

Risikoreduzierung

Ein Kreditanalyst kann einen Geschäftskredit oder einen Geschäftskredit empfehlen, der auf bestimmten Risikofaktoren wie wirtschaftlichen Veränderungen, Börsenschwankungen, Gesetzesänderungen, Umweltveränderungen und der Einhaltung von regulatorischen Anforderungen basiert.

Wenn beispielsweise ein Geschäftskunde Schwierigkeiten hat, die Gehalts- und Geschäftsausgaben der Mitarbeiter zu bezahlen, kann dies ein Warnsignal für einen Rückgang der Einnahmen und einen möglichen Konkurs sein, was die Vermögenswerte, Erträge, Ratings und Reputation der Bank beeinträchtigen kann.

Finanzdaten bestimmen das Risiko, das mit der Kreditvergabe verbunden ist, damit eine Bank entscheiden kann, ob sie mit der Genehmigung fortfahren möchte. Wenn die Bank beschließt, fortzufahren, überwacht der Kreditanalyst die Leistung eines Kreditnehmers und kann Empfehlungen aussprechen, um den Kreditvertrag zu kündigen, wenn dieser riskant wird. Dies hilft den Banken, Risiken zu steuern und auszugleichen sowie Umsätze zu generieren.

Beispielsweise könnte ein Kreditanalyst eine Lösung für eine Person empfehlen, die ihre Kreditkartenzahlungen nicht bezahlt hat. Der Analyst kann empfehlen, sein Kreditlimit zu reduzieren, sein Konto zu schließen oder auf eine neue Kreditkarte umzusteigen.