Eingestellte Automarken - Kaufen oder nicht kaufen?

Mercury, Hummer, Pontiac, Saturn und Oldsmobile sind alle ausgemusterten Automarken. Es ist noch nicht lange her, dass Plymouth, Studebaker und AMC ihre Türen geschlossen haben. Andere könnten bald auf dem Hackblock sein. Über die verschwundenen Marken hinaus wurden Modelle innerhalb von Marken eliminiert, da die Hersteller Schwierigkeiten hatten, im Geschäft zu bleiben. Zum Beispiel im vergangenen Jahr hat Chrysler die Aspen, PT Cruiser und Dodge Durango vertan. (Hintergrundinformationen finden Sie unter 5 Auto-Marken und warum sie gestorben sind .)

Die Käufer von heute stehen vor einer Schlüsselfrage: Ist es ratsam, eine Marke oder ein Modell zu kaufen, das nicht mehr hergestellt wird? Es gibt mehrere Probleme, die zuerst zu berücksichtigen sind.

In Bildern: 6 Biggest Millionaire Flops

Kauf- und Wiederverkaufspreise Die gute Nachricht ist, dass Showroom-Deals und Herstellerrabatte bei aufgegebenen Modellen weitaus wahrscheinlicher sind. Händler haben einen begrenzten Platz und sind bestrebt, diese Autos aus dem Inventar zu entfernen und ihre Transportkosten zu reduzieren. Ryan Dodson, Internet-Verkaufsberater für Tynans Nissan in Aurora Colo, sagt: "Der Oldsmobile war ein großartiges GM-Produkt, aber mit der Einstellung der Produktion ist der Wiederverkauf stark gesunken und Sie können diese Fahrzeuge zu niedrigeren Preisen als andere GM-Modelle kaufen. "

Professor George John, Generaldirektor der Mills-Gerot-Professur für Marketing an der Carlson School of Management an der University of Minnesota, sagt, dass "der Kauf einer aufgegebenen Marke im Grunde genommen heute einen niedrigen Preis für Unsicherheit verkauft". Sie bekommen jetzt ein neues Auto zum Preis eines gebrauchten Autos. Dies ist nur dann sinnvoll, wenn Sie planen, das Auto mehrere Jahre lang zu fahren und sich nicht um Wiederverkaufs- und Eintauschwerte kümmern. Die normalen Abschreibungsregeln gelten nicht für aufgegebene Marken.

Ersatzteile Eine der größten Ängste unter potenziellen Käufern ist die zukünftige Verfügbarkeit und die Kosten von Ersatzteilen. Dies kann aufgrund der gemeinsamen Nutzung von Teilen zwischen einigen Marken minimiert werden. Sarah Lee Marks von MyCarlady. com sagt, dass "im Gegensatz zu Saturn und Olds, die austauschbare Teile mit anderen GM-Modellen verwenden, Teile für ein auslaufendes Modell, auch eines in anderen Ländern noch verfügbar, sehr schwer zu finden sein können - und teuer."

Teile, die von gemacht werden Der Automobilhersteller und seine Zulieferer werden als Original Equipment Manufacturer (OEM) oder Lagerbestandteile bezeichnet. Viele Händler werden diese Teile für mehrere Jahre weiterführen, da die auslaufenden Autos auslaufen. Aber irgendwann wird es schwierig und teuer, Originalteile zu kaufen.

Wenn OEM-Teile nicht mehr verfügbar oder zu kostspielig sind, wird es Nachrüstteile geben, um die Lücke zu schließen. Professor John gibt an, dass "Erstausrüster normalerweise zusätzliche Teile bestellen, bevor sie den Betrieb einstellen, und ihre Werkzeuge und Teilekonstruktionen möglicherweise an Zulieferer verkaufen.Dies sichert die zukünftige Verfügbarkeit von Teilen, die den Herstellerspezifikationen entsprechen. "Steve Hague von ProAutoBuying.com sagt, dass" Aftermarket-Teile in der Regel für Jahre nach Produktionsstopp verfügbar sein werden. "

Garantie und Wartung Wird die Marke verkauft Ein weiteres Unternehmen, die Garantie wird auf die neue Gesellschaft übertragen.Die Garantie eines aufgegebenen Modells wird von der Muttergesellschaft anerkannt.GM hat in der Vergangenheit hinter seinen Garantien gestanden und sagt, dass es dies in der Zukunft tun wird.Allerdings gibt es eine laufende das Risiko, dass GM oder andere Unternehmen Insolvenz anmelden könnten, wodurch alle ihre Garantien gefährdet werden. (Finden Sie heraus, wie Sie wissen, wann es Zeit ist, Ihr Auto in Ihr Auto zu ersetzen: Fixer Upper oder Schrott? )

Wenn Ihr Fahrzeug noch unter Garantie ist, verwenden Sie für die Wartung nur Originalteile, da die Verwendung anderer Teile die Garantie ungültig machen kann.Gegenwärtiges Gesetz verlangt von den Herstellern die Herstellung von Teilen für die gesamte Garantiezeit. Fahrzeuge, die in großen Mengen verkauft wurden. Sobald die Garantie abgelaufen ist, sollten Sie in der Lage sein, einen unabhängigen Mechaniker mit dem Wissen und der Fachkenntnis zu finden, damit Ihr Auto funktionsfähig bleibt.

The Bottom Line Beim Kauf einer aufgegebenen Marke müssen eindeutig Kompromisse eingegangen werden. Marks betont, dass "ausgemusterte Modelle zu der Zeit" großartige "Käufe sein können, aber die anfänglichen Einsparungen verlieren ihren Glanz auf dem Wiederverkaufsmarkt doppelt so schnell und stellen eine potenzielle Haftung in einem Versicherungsgesamtverlust dar." Sie merkt auch an, dass "einige Banken sich weigern werden, ein" neues "aufgegebenes Modell zu finanzieren." Dodson sagt: "Wenn Sie nach einem zuverlässigen Fahrzeug für einen günstigen Preis suchen und bar bezahlen, dann kaufen Sie diese Fahrzeuge." (Weitere Informationen zu Wiederverkaufswerten finden Sie unter 10 Möglichkeiten, Top-Dollar für Ihr Auto zu erhalten.)

Auf der Grundlage dessen, was mit anderen heruntergefahrenen Unternehmen passiert ist, weist Professor John darauf hin, dass an Inhaber von aufgegebenen Marken ist eine Funktion von Umfang und Volumen, die größeren aufgegebenen Marken werden in Zukunft besser unterstützt als die kleineren Marken und exotischere Modelle. "

Davon abgesehen mag eine Minderheit exotischer Modelle Sammler anziehen, und Hague glaubt "es gibt einige Autos, die Sammlerstücke wie der Pontiac G8 sein werden, also, wenn Sie einen kaufen und es in Ordnung halten oder es in gutem Zustand halten sollten, kann es mehr Geld wert sein, als was Sie dafür bezahlen." Wie lange müssen Sie warten? "Das ist die Frage", schließt Marks.

(Lesen Sie die neuesten Finanznachrichten, lesen Sie

Water Cooler Finance: Schockierende Gerichtsentscheidungen, Sinking Markets .)