EAGLES

DEFINITION von 'EAGLES'

Ein von der spanischen Bank BBVA im Jahr 2010 eingeführtes Akronym zur Beschreibung der aufstrebenden und wachstumsführenden Volkswirtschaften von Korea, Indonesien, Mexiko, Türkei, Ägypten und Taiwan sowie der BRIC-Länder Brasilien, Russland, Indien und China. BBVA erwartete, dass diese Länder 50% des weltweiten Wirtschaftswachstums bis 2020 erwirtschaften werden, während die G7-Länder Frankreich, Deutschland, USA, Kanada, Italien, Japan und Großbritannien nur 14% erwirtschaften würden.

BRECHEN VON 'EAGLES'

Im Gegensatz zum BRIC-Akronym, das für bestimmte Länder steht, stellt das EAGLE-Akronym eine Art von Wirtschaft dar und erlaubt somit das Hinzufügen und Fallenlassen von Ländern als wirtschaftliche Bedingungen. entwickeln. BBVA ging davon aus, dass Nigeria, Polen, Südafrika, Thailand, Kolumbien, Vietnam, Bangladesch, Malaysia, Argentinien, Peru und die Philippinen den EAGLEs beitreten könnten, wenn sich ihre Wirtschaft weiter entwickelt.