Verbesserter Indexfonds - EIF

DEFINITION des "Enhanced Index Fund - EIF"

Ein Investmentfonds, der einen Börsenindex nachbildet, jedoch mit gewissen Änderungen, um mehr gleichwertige Positionsgrößen, den Ausschluss bestimmter Wertpapiere, zu ermöglichen. oder die Verwendung von Hebelwirkung, alle mit dem Ziel, die Rendite des Tracking-Index zu schlagen. Diese Fondstypen werden aktiv verwaltet und verwenden häufig den S & P 500 Index als Tracking-Index.

BREAKING "Enhanced Index Fund - EIF"

Verbesserte Indexfonds handeln mit dem Titel "Indexfonds", aber um fair zu sein, endet die Ähnlichkeit normalerweise. Wahre Indexfonds haben durchweg niedrigere Gebühren, niedrigere Umsätze und passives Management. Verbesserte Indexfonds dagegen werden aktiv gemanagt, um die Rendite des Tracking-Index zu übertreffen. Dieser Ansatz verursacht relativ höhere Gebühren und Umsätze als der traditionelle Indexfonds. Während Befürworter von Enhanced Index Funds eine bessere Gesamtperformance als ein Plus für diese Art von Fonds anführen, müssen Anleger sich darüber im Klaren sein, dass der Einsatz von Leverage und aktivem Management auch das Risiko erhöht, zumindest im Vergleich zu einem herkömmlichen Indexfonds.