Exotische Hypothek

DEFINITION der "Exotischen Hypothek"

Eine Art von Wohnungsbaudarlehen, die in den ersten Jahren niedrigere monatliche Zahlungen bietet, aber wegen ihrer schwer verständlichen Bedingungen als hochriskant gilt. höhere zukünftige Zahlungen. Die Leute benutzen oft exotische Hypotheken, um teurere Häuser zu kaufen, als sie sich sonst leisten könnten. Hausbesitzer können auch exotische Hypotheken refinanzieren, um ihre monatlichen Zahlungen zu senken. Exotische Hypotheken, auch nicht-traditionelle Hypotheken genannt, machen einen kleinen Teil des Hypothekenmarktes aus.

ABBRECHEN 'Exotische Hypothek'


Bei einer exotischen Hypothek können die Zahlungen nach der Anfangsphase dramatisch auf das Doppelte oder mehr der ursprünglichen Zahlung steigen. Ihre Zahlungspläne können Kreditnehmer auch veranlassen, mehr als ursprünglich geliehen zu haben.

Hypothekarkredite sind eine Art exotischer Hypotheken. Anstatt den Hausbesitzer zu verpflichten, sowohl Kapital als auch Zinsen zu zahlen, benötigen sie nur Zinszahlungen für die ersten Jahre, was eine geringere monatliche Zahlung bedeutet. Diese Hypotheken haben in der Regel einstellbare Zinssätze, so dass die anfängliche monatliche Zahlung springen kann, wenn der Zinssatz steigt, zusätzlich zu einem Anstieg, wenn der Zinszeitraum endet und die Tilgung des Kapitals erforderlich ist.

Eine andere Art exotischer Hypotheken ist die variabel verzinsliche Zahlungsoption. Dieses Darlehen ermöglicht Hausbesitzern, einen anderen Betrag zu wählen, um jeden Monat zu zahlen. Sie können sogar wählen, weniger als die geschuldeten Zinsen zu zahlen.

Abgesehen von den Problemen der unvorhersehbaren monatlichen Zahlungen nach der Einführungsphase und der Schwierigkeit, ihre Bedingungen zu verstehen, besteht ein großes Problem bei exotischen Hypotheken darin, dass Hausbesitzer, die sie ursprünglich nur für eine sehr geringe monatliche Zahlung ausgaben, nicht in der Lage sein, die zukünftigen Zahlungserhöhungen zu leisten. In einem rückläufigen Wohnungsmarkt, in dem die Hauspreise sinken, können Hausbesitzer ihre Häuser nicht verkaufen oder sich refinanzieren, um aus ihren nicht länger bezahlbaren exotischen Hypotheken herauszukommen. Ihre einzige Wahl ist ein Leerverkauf oder eine Zwangsversteigerung. Dieses Szenario trat regelmäßig während der Immobilienkrise 2008 auf.