Erweiterte IRA

DEFINITION der "Erweiterten IRA"

Eine IRA, die es einem Begünstigten der zweiten Generation erlaubt, die Vermögenswerte weiterhin über die Lebenserwartung der Begünstigten der ersten Generation zu verteilen und dadurch die IRA zu erweitern.

Unterbrechung der "Erweiterten IRA"

Eine Person, die IRA-Vermögenswerte vom ursprünglichen IRA-Eigentümer erbt, wird als Begünstigte der ersten Generation bezeichnet. Diese Person ist in der Lage, die Vermögenswerte über ihre Lebenserwartung oder die verbleibende Lebenserwartung des IRA-Eigentümers zu verteilen. Wenn der Begünstigte der ersten Generation später stirbt, ist sein designierter Begünstigter der Begünstigte der zweiten Generation. Diese Art von IRA wird von jenen verwendet, die nicht mehr alle IRA-Vermögenswerte gleichzeitig benötigen oder wollen. Erweiterte IRAs können umfassende Steuervorteile haben, da die Begünstigten der zweiten Generation die Verteilung über die Lebenserwartung des Begünstigten der ersten Generation fortsetzen dürfen, wodurch die Steuerlast aus den Verteilungen über einen langen Zeitraum verteilt wird.