Vergiss ein Haus - Kauf eine Insel

Eine Insel zu besitzen ist wahrscheinlich etwas, das nur wenige ernsthaft in Erwägung ziehen würden. Es ist zwar aufregend, sich vorzustellen, wie das Leben auf einer Insel aussehen würde - Palmen, Sonnenuntergänge, sanfte Brisen - aber die meisten Menschen könnten es sich niemals leisten, ein Stück Paradies zu besitzen. Oder könnten sie? Mit einem Anstieg der Anzahl der Insel-Immobilien auf dem heutigen Markt, gekoppelt mit den vielen motivierten Verkäufern (selbst Insel-Besitzer müssen ihre Verluste aus dem Börsen-Freifall decken), kann der Kauf dieser exklusiven Eigenschaft Art günstiger sein, als viele von uns denken .. Für diejenigen, die einen anderen Lebensstil und ein kleines Abenteuer suchen, ist es vielleicht an der Zeit, ein Haus zu vergessen - und eine Insel zu kaufen.

Wie man für eine Insel kauft

Das Internet ist ein bequemer Platz, um nach Insel-Eigenschaften zu suchen. Webseiten wie www. privateislandsonline. com und www. Wladi-Privatinseln. de erhalten Sie aktuelle Immobilienlisten von Inseln, die nach Ort, Preis und Art durchsuchbar sind. Die Art der Insel ist ein wichtiger Faktor, da sie bestimmt, ob die Insel jungfräulich ist (ohne Entwicklung), welche Art von Zugang sie hat (Brücke, Landebahn oder Boot) oder ob Verbesserungen vorgenommen wurden. Es ist auch wichtig zu bestimmen, welche Art von Entwicklung auf der Insel erlaubt ist.

Aufgrund der unterschiedlichen Eigentumsverhältnisse zwischen den Ländern und der Art der Erbpacht ist es besonders wichtig, bei der Prüfung eines Inselkaufs die gebotene Sorgfalt walten zu lassen - mit Hilfe eines qualifizierten Anwalts. Einkaufen auf der Insel ist nicht so bequem wie mit einem Immobilienmakler durch ein Viertel zu fahren; Es zahlt sich aus, gründlich zu recherchieren und alle Fragen zu stellen, die Sie sich vor der Reise stellen können, um die Immobilie zu besichtigen. (Um tiefer in dieses Thema einzusteigen, lesen Sie 5 Dinge, die jeder Immobilienprofi kennt.)

Standort, Standort, Standort

Wo sich eine Insel befindet, hat einen erheblichen Einfluss auf ihren Wert. Inseln, die privat sind, aber immer noch nahe an der Zivilisation und Annehmlichkeiten wie Einkaufsmöglichkeiten, Flughäfen und Krankenhäuser sind, sind bequemer und daher tendenziell teurer. Eine wunderschöne Insel mitten im Ozean, weit weg von jeglichen Einrichtungen und Dienstleistungen, wird wahrscheinlich weniger teuer sein. Die Menschen legen großen Wert auf Bequemlichkeit, und während Inselbewohner typischerweise die Privatsphäre und Abgeschiedenheit genießen, die eine Insel bietet, möchten sie auch in der Lage sein, Essen zu kaufen und, wenn nötig, zum Arzt zu gehen.

Das Klima einer Insel ist ein wichtiger Faktor bei der Suche nach Immobilien und ist ein Faktor für den Wert der Immobilie. Inseln, die in wünschenswerteren klimatischen Regionen liegen, wie zum Beispiel den Tropen, können teurer in der Anschaffung sein und sind im Allgemeinen kostspieliger zu unterhalten aufgrund von übermäßiger Hitze, Regenfällen und der Möglichkeit schädlicher Stürme.

Während viele von uns sich Palmen und weiße Sandstrände vorstellen, wenn wir an ein Inselparadies denken, sollte beachtet werden, dass viele der Immobilien auf Seen liegen - und nicht auf dem Meer. Wiederum können diese Seeinseln je nach Lage ziemlich exklusiv und teuer oder weniger bekannt und erschwinglicher sein.

Herausforderungen der Entwicklung

Inseln, die keine Verbesserungen aufweisen, benötigen mehr Zeit und Geld, bevor sie bewohnbar werden. Brunnen zu finden, Strom zu erzeugen, Telefonanschlüsse zu schaffen und Straßen zu bauen, muss angesprochen werden. So wird die Arbeitskraft finden, alle diese Projekte zu unternehmen. Lokale Auftragnehmer können bei der Bestimmung der Durchführbarkeit dieser Projekte behilflich sein und können eine Zeit- / Kostenschätzung für die Arbeiten erstellen. Im Allgemeinen gilt, je weiter entfernt eine Insel liegt, desto kreativer wird der Prozess sowohl bei der Entwicklung der Infrastruktur als auch beim Bau von Wohngebäuden sein.

Inseln auf dem Markt

Ein kurzer Blick auf eine der Insel-Immobilien-Websites zeigt, dass ein Käufer so wenig wie $ 30, 000 (US-Dollar) oder so viele wie mehrere hundert Millionen Dollar ausgeben könnte. Normalerweise sind die Immobilien mit immensen Preisschildern für Insel-Resorts - Orte, die eher als kommerzielle Investition als als persönlicher Rückzugsort genutzt werden. Die kleineren Inseln, die für den persönlichen Gebrauch bestimmt sind, sind jedoch häufig ähnlich wie Inlandeigenschaften an wünschenswerten Orten.

Hog Island, zum Beispiel, ist eine 20 Hektar große, unerschlossene Insel in Nova Scotia, die für $ 165.000 auf dem Markt ist - nicht die Millionen von Dollars, die viele von einer großen Insel erwarten würden. Die üppigsten Eigenschaften sind mehrere tausend Morgen Paradiese für Golfplätze, exotische Spas und gehobene Ferienorte geplant. (Die Investition in Immobilien hat in den letzten 50 Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen und ist zu einem gängigen Anlageinstrument geworden. Mehr zu diesem Thema finden Sie unter Einfache Möglichkeiten, in Immobilien zu investieren.)

Kommen Sie weg

Während die meisten von uns annehmen würden, dass das Eigentum der Insel etwas völlig Unerreichbares sei, zeigt eine kleine Recherche, dass es vielleicht nicht so unmöglich ist, wie wir denken. Werte im Landesinneren überschreiten oft $ 10, 000- $ 20, 000 pro Acre, und viele der Inseln sind weit unter diesem Preis. Sicherlich müssen zusätzliche Kosten für Infrastruktur und Gebäudeentwicklung erwartet werden, aber selbst wenn alle Kosten berücksichtigt werden, könnte ein Insel-Nirwana realistischer sein, als wir es uns vorstellen. Wenn Sie jemals über das Leben auf der Insel nachgedacht haben, könnte es sich lohnen, zumindest einen Blick auf das zu werfen, was verfügbar ist. Sie könnten sich entscheiden, ein Haus zu vergessen und eine Insel zu kaufen.

Informieren Sie sich über Ihre Finanznachrichten. lesen Wasserkühler Finanzen: Die unerbittliche Klaue von Bernie Madoff .