Vier Dreiecksmuster, die man im Auge behalten kann (KORS, MTG)

Ein Dreieck ist ein Preismuster, bei dem sich der Preis in einem engeren Preisbereich bewegt. Das Muster zeigt Unentschlossenheit oder dass der Markt eine Verschnaufpause einlegt. Sobald der Preis das Muster durchbricht, folgt häufig ein Trend. Dreiecke sind eines der beliebtesten Chartmuster und bieten einen Einstiegspunkt, Stop-Loss-Standort und Gewinnziel. Hier sind vier Dreiecksmuster, die sich gerade bilden.

Michael Kors Holdings Limited (KORS KORSMichael Kors Holdings Limited54. 53 + 1. 08% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) ist seit Anfang 2014 gefallen, als es so hoch gehandelt wurde als $ 101. 04. Im Mai 2015 fiel die Aktie von über 60 USD auf unter 50 USD. Der Preis ist weiter gesunken, befindet sich aber nicht mehr im freien Fall. Ein symmetrisches Dreieck hat sich seit den 36 $ gebildet. 63 niedrig am 24. August. Wenn der Preis über $ 44 steigt. Sie signalisiert, dass der Preis aus dem Muster nach oben ausbrechen könnte. An seiner breitesten Stelle beträgt das Dreieck 9 $. 19 in der Höhe. Addiere dies zum oberen Breakout-Preis, um ein ungefähres Ziel von $ 53 zu erreichen. 64. Der Preis bricht unter dem Dreieck bei 38 Dollar. 70. Wenn dies eintritt, wird der Abwärtstrend wahrscheinlich anhalten und das Ziel ist 29 $. 51 (38, 70 minus 9, 19). Ein Stop-Loss wird traditionell nur außerhalb der gegenüberliegenden Seite des Dreiecks vom Breakout platziert. Da die Trendlinien des Dreiecks abfallend sind, werden sich die Stop-Loss-Werte mit der Zeit ändern, was das Risiko des Handels reduziert. Zu Beginn kann der entgegengesetzte Breakout-Preis als Stop-Loss verwendet werden. Wenn der Preis z. B. einen positiven Breakout-Kurs aufweist, wird der Downside-Breakout-Preis (38,70 USD) als Stop-Loss für den Trade verwendet.

Medivation Inc. (MDVN) befindet sich ebenfalls in einem Abwärtstrend, nachdem er ein Hoch von $ 70 erreicht hat. 79 im März. Mitte September begann sich ein Dreiecksmuster zu bilden, und der Verkauf hat sich verlangsamt, als sich das Muster bis Dezember entwickelt hat. Der Aufwärts-Breakout beträgt 43 USD, obwohl eine Rally über dem Intraday-Hoch vom 19. November von 43 USD liegt. 19 gibt mehr Bestätigung. Diese Levels können auch für Stop-Loss-Positionen bei Short-Trades im Falle eines Downside-Breakouts verwendet werden. Ein Downside Breakout tritt bei einem Rückgang unter $ 37 auf. 63. Ein Stop-Loss auf einer Long-Position wird direkt darunter platziert. Das Dreieck ist bei $ 14 ziemlich breit. 57, mit einem Kursziel von 57 $. 57 oder ein Abwärtsziel von 23 $. 06.

Für MGIC Investment Corp. (MTG MTGMGIC Investment Corp.13. 42-0. 59% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) erwägen Sie eine Bewegung über dem 1. Dezember hoch von 9 $. 66 ein Aufwärtsausbruch. Der Preis hat sich für mehrere Sitzungen an der Spitze des kurzfristigen Dreiecks konsolidiert, so dass eine Rally über der Konsolidierung ein positives Zeichen ist. Ein Stop-Loss auf die Long-Position beträgt 9 Dollar. 19, das ist auch der Ausbruch nach unten.Das Muster ist $ 1. 18 in der Höhe, also addieren oder subtrahieren Sie diese von den Ausbruchpunkten, um Ziele von $ 10 zu erhalten. 84 nach oben oder $ 8. 01 nach unten bzw..

Sunoco Logistics Partners L.P. (SXL) befindet sich ebenfalls in einem Abwärtstrend und hat seinen Höhepunkt bei 52 $ erreicht. Ende 2014 hoffen die Bulls auf einen Ausbruch oberhalb der Spitze des Dreiecks bei $ 31. 50. Bären wollen, dass der Preis unter 27 Dollar fällt, und brechen das Dreieck nach unten. Je nachdem, in welche Richtung der Kurs ausbricht, verwenden Sie den entgegengesetzten Breakout-Punkt als Stop-Loss. Basiert auf einer Dreieckshöhe von $ 7. 45 Das Kursziel ist 38 Dollar. 95 und das Ziel nach unten ist $ 19. 55.

Die untere Linie

Dreiecke bieten eine Gelegenheit, in eine Aktie zu kommen, wenn sie kurz vor einer anderen (möglichen) Trendbewegung steht. Nichts im Handel ist jedoch garantiert. Es gibt ein paar Probleme mit Dreiecken und Diagrammmustern im Allgemeinen. Vor allem, weil der Preis sich aus dem Muster herausbewegt, heißt das nicht, dass er eine große Trendbewegung sehen wird. es könnte sich weiter seitwärts bewegen. Die Gewinnziele sind ebenfalls etwas willkürlich; der Preis kann sie nicht erreichen oder direkt durch sie hindurchgehen. Auch bei diesen Drawback-Dreiecken sind die Sprungbretter für viele Trending-Moves. Trage idealerweise Dreiecke in ein Demo-Konto ein, bevor du reales Kapital riskierst, um zu sehen, ob dreieckige Muster in deinen Handelsplan aufgenommen werden könnten.