Allgemeine Prüfung

DEFINITION der "Allgemeinen Prüfung"

Eine aufsichtsrechtliche Maßnahme zur detaillierten Prüfung aller Aspekte einer Bank. Die Prüfung wird vom Verwaltungsrat verschiedener Banken durchgeführt. Beispielsweise würden die staatlichen Bankenaufsichtsbehörden einen Überblick über alle staatlichen Bankinstitute geben.

UNTERBRECHUNG "Allgemeine Prüfung"

Diese Prüfung wird in der Regel alle zwei Jahre durchgeführt. Die Person / Personen, die die Prüfung durchführen, werden sich eingehend mit dem Jahresabschluss der Bank beschäftigen und Mitarbeiter und Führungskräfte zu Richtlinien und Verfahren befragen. Sie suchen nach Unstimmigkeiten, sowie die allgemeine Gesundheit des Finanzinstituts.