Herbalife ist nur ein Pfand in diesem Hedgefonds Battle Royal

Es ist eine Hedge-Fonds-Schlacht für die Ewigkeit. Es ist eine Schlacht, die sich in etwas zu verwandeln scheint, das nichts mit dem Unternehmen zu tun hat, sondern mit Hedge-Fund-Managern, die sich prahlen wollen - und die es anderen Hedge-Fonds-Managern, die vielleicht die letzte Schlacht gewonnen haben, anhängen wollen.
Das ist Wall Street Theater vom Feinsten. Einige der größten Hedgefonds-Bosse nehmen Partei und tun dies mit Herbalife (NYSE: HLF HLFHerbalife Ltd65. 36-0. 61% Created with Highstock 4. 2. 6 ). Hier sind die Spieler.
Beginner's Guide zur CQG Integrated Client Trading Plattform: Die CQG Integrated Client Trading Plattform ist eine robuste Handelsplattform, die viel Zeit in Anspruch nimmt, um die Funktionalität voll nutzen zu können.
Bill Ackman Ackman betreibt Pershing Square Capital Management, einen Hedge Fund im Wert von $ 11 Milliarden, der berühmt dafür ist, dass er Anteile an Yahoo! (Nasdaq: YHOO), Ziel (NYSE: TGT TGTTarget Corp59. 90 + 2. 62% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), > Kanadischer Pazifik (NYSE: CP CPCanadian Pacific Railway Ltd176. 28 + 1. 10% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) und kürzlich, J. C. Penney (NYSE: JCP JCPJC Penney Co Inc., 75 + 9, 56% , erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ). Ackman sorgte für Schlagzeilen, nachdem er in einem dreistündigen Vortrag gezeigt hatte, warum Herbalife ein illegales Pyramidensystem ist. Er ist offensichtlich so leidenschaftlich darin, Menschen vor HERBALIFE zu retten, dass er geschworen hat, alle Gewinne aus seiner Short-Position in Höhe von einer Milliarde Dollar für wohltätige Zwecke zu spenden. Ackmans Ziel ist es, zu sehen, dass sich die FTC einmischt und schließlich dazu führt, dass die Herbalife-Aktie auf Null fällt.
Robert Chapman
Chapman leitet das in Los Angeles ansässige Unternehmen Chapman Capital. Kurz nach Ackmans Vortrag schrieb Chapman einen Blogpost, der ihn wahrscheinlich nicht bald auf Ackmans Weihnachtskartenliste bringen wird. Chapman stimmt Ackman insofern nicht zu, als er bereit ist, ein Drittel des Kapitals seiner Firma in eine Long-Position in Herbalife zu investieren. Warum? Chapman sagte, dass, nachdem er Ackman während eines CNBC-Interviews zugehört hatte, eine Antwort auffiel. Anstatt zu behaupten, dass er zu 100% sicher sei, dass die FTC Maßnahmen ergreifen würde, sagte Ackman: "Ich denke, die FTC wird einen sehr harten Blick riskieren. Aber ich denke, der wichtigste Distributor ist jemand, der versucht, wird besser informiert ... "
Chapman sagte in seinem Beitrag:" In dem Moment, als ich diese Antwort gelesen habe, nachdem ich HLF seit 2000 recherchiert habe ... habe ich beschlossen, eine Monster-Wette auf HLF zu platzieren. "
Daniel Loeb
CFO Magazine beschrieb Loeb als den Simon Cowell des amerikanischen Geschäfts, also können Sie sicher sein, dass er nicht jemand ist, den Sie als Feind wollen. Am 9. Januar gab Loeb bekannt, dass er eine 8 genommen hatte.2% lange Position in Herbalife. Loeb erläuterte, warum er glaubt, dass Ackmans Behauptungen "absurd" sind. Zu ​​Loebs Behauptungen gehört, dass die FTC seit 1997 13 verschiedene Fälle gegen angebliche Pyramidensysteme eingereicht hat, also gibt es keinen Grund zu denken, dass sie diese massive Vertuschung irgendwie verpasst hätten. Darüber hinaus ist es unwahrscheinlich, dass eine Untersuchung eingeleitet wird, nur weil ein Hedgefonds-Leerverkäufer dies beantragt hat.
Carl Icahn
Am 10. Januar zitierte die New York Post Quellen, dass der berühmte Aktivisten Carl Icahn eine lange Position in Herbalife eingenommen haben könnte. Icahn hat den Ruf, große Anteile an Unternehmen anzuhäufen, während es versucht, leistungsschwache Geschäftsleitungen zu verdrängen. Einige seiner Ziele enthalten Clorox (NYSE: CLX CLXClorox Co130. 68-0. 28% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), Netflix < (Nasdaq: NFLX NFLXNetflix Inc193. 90-1. 29% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), Forschung in Bewegung (Nasdaq: RIMM) und Lionsgate Filme. Icahn bestätigte später seine Long-Position in Herbalife, nach The Wall Street Journal
. Die Fehden Hier kommt das Drama ins Spiel. Ackman ist nicht gerade der beliebteste Hedgefonds-Manager unter seinen Kollegen. Sie sehen ihn als übermäßig laut in einer Welt, in der die Geheimhaltung zumindest bis zu einem gewissen Grad die ungeschriebene Regel ist. Loeb und Icahn nahmen gegensätzliche Seiten von Yahoo! Loeb hat diese Schlacht gewonnen. Ackman und Icahn hatten vor über einem Jahrzehnt einen Immobilienvertrag abgeschlossen, der vor Gericht mit Ackman als Sieger endete, und nach Chapmans Antwort zu urteilen, sind sie auch nicht die größten Fans der anderen.
The Bottom Line Die Wahrheit ist, dass selbst wenn Gefühle und Egos beiseite gelegt werden, all diese Manager damit beauftragt werden, Geld für ihre Kunden zu verdienen. Diejenigen, die gegen Ackman herausgekommen sind, versuchen einen kurzen Druck auszuüben, der Ackman zum Verlierer macht. Ackman hat gelobt, die Widerlegungen von Herbalife gegen seine dreistündige Präsentation in den kommenden Tagen zu widerlegen, in einem Versuch, noch einmal die Aktie niedriger zu senden.
Obwohl Herbalife die Wahl für diese Schlacht ist, geht es nach den Kommentaren dieser Investoren weniger um Herbalife als vielmehr darum, zu gewinnen, was CNBC
die blutigste Hedgefonds-Schlacht aller Zeiten genannt hat. Zum Zeitpunkt des Schreibens besaß Tim Parker keine Anteile an einem in diesem Artikel erwähnten Unternehmen.