Ehrlichkeit Bond

DEFINITION von "Honesty Bond"

Eine Anleihe, die von einer Organisation oder einem Angestellten gepostet wird und die Ehrlichkeit und Integrität des Anleiheemittenten und / oder seiner Angestellten versichert. Eine Ehrlichkeitsanleihe versichert den Versicherungsnehmer gegen Diebstahl, Betrug und andere unehrliche Handlungen von Mitarbeitern.
Wird auch als "Treuebindung" oder als "gewerbliche Pauschalbindung" bezeichnet.

UNTERBRECHEN 'Honesty Bond'

Die meisten Finanzexperten sind "gebunden", dh es gibt Schutz vor unehrlichen oder illegalen Handlungen von Mitarbeitern. Diese Anleihe kann wiederum zur Deckung von Verlusten an Unternehmen oder Verbrauchern verwendet werden, die durch Unehrlichkeit dieser Angestellten verursacht wurden. Bei richtiger Verwendung können Ehrlichkeitsanleihen Vertrauen bei den Kunden aufbauen und treuhänderische Verantwortung bei allen Mitarbeitern hervorrufen.