Horizontaler Kanal

DEFINITION von 'Horizontaler Kanal'

Die Verwendung von Trendlinien zur Verbindung von variablen Pivot-Hochs und Tiefs zeigt den Preis zwischen der oberen Widerstandslinie und der unteren Unterstützungslinie. Das ist Preisspanne oder Seitwärtstrend. Dieser horizontale Kanal oder Seitwärtstrend ist ebenfalls ein Rechteckmuster (gepunktete Linien zeigen das Muster). Kauf- und Verkaufsdruck ist gleich und die vorherrschende Richtung des Preises seitwärts. Dies geschieht in Zeiten der Preiskonsolidierung.

ABBRUCH 'Horizontaler Kanal'

Der Preis wird in einer Handelsspanne durch die Pivot-Höhen (Widerstand) und Pivot-Tiefs (Unterstützung) festgelegt. Auf Pivots gezeichnete Trendlinien geben ein visuelles Bild der Kursbewegung. Ein neuer Preis über dem horizontalen Kanal ist ein technisches Kaufsignal. Ein neuer Tiefpunkt unter dem horizontalen Kanal (oder Rechteckmuster) ist ein technisches Verkaufssignal.