Investieren

Video teilen // www. investopedia. com / terms / ich / investieren. asp

Was ist 'Investieren'

Investieren ist die Handlung, Geld oder Kapital für eine Unternehmung (ein Geschäft, ein Projekt, eine Immobilie usw.) zu verwenden, in der Erwartung, ein zusätzliches Einkommen oder einen Gewinn zu erzielen. Investieren kann auch die Zeitdauer umfassen, die Sie in die Studie eines potenziellen Unternehmens investieren, insbesondere da Zeit Geld ist.

UNTERBRECHEN 'Investieren'

Die Erträge, die sich aus einer Anlage ergeben, können in vielerlei Form vorliegen, einschließlich Gewinn, ZREPLACEräge oder Wertsteigerung. Investieren bezieht sich auf langfristiges Engagement im Gegensatz zu Trading oder Spekulation, die kurzfristig sind und häufig mit hohen Umsätzen und folglich einem höheren Risiko verbunden sind.

Investieren ist der Schlüssel zum Aufbau von Wohlstand, aber es reicht nicht aus, an und für sich zu investieren. Sie müssen klug investieren! Investieren ist riskant, da das Unternehmen, in das Sie investieren, an Wert verlieren oder sogar ganz schließen kann. Es ist wichtig, das Geschäft zu erforschen und das Risiko von Investitionen zu analysieren, bevor man Geld abwirft. Um mehr darüber zu erfahren, wie Investitionen Kapital generieren und warum eine Investition für Sie von Vorteil sein könnte, lesen Sie Wie wird Ihre Investition Geld verdienen?

Der Begriff Investieren kann sich auch auf die Zeit beziehen. Zum Beispiel könnten Sie Ihre Zeit investieren, um an einem Projekt zu arbeiten oder ein vielversprechendes Nachwuchstalent zu betreuen. In beiden Situationen gilt das gleiche gewünschte Ergebnis wie Geld zu investieren: Sie hoffen, einen Nutzen daraus zu ziehen. Dieser Vorteil könnte in Form von beruflichem Erfolg (der auch zu Geldgewinn führen kann) oder der Befriedigung, einen anderen Menschen zu verbessern, kommen.

Wie Sie investieren

Sie können eine Investition bei einer Bank, einem Broker oder einer Versicherungsgesellschaft tätigen. In vielen Fällen bündeln diese Organisationen die Investitionsgelder, die sie erhalten, um größere Investitionen zu tätigen, und jeder einzelne Investor hat Anspruch auf einen Teil der größeren Investition. Sie können auch eine Investition bei einem Broker tätigen, der die Order gegen eine Gebühr oder Provision bearbeitet.

Wenn Sie Ihre Investition ausprobieren möchten, aber nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, lesen Sie Investieren 101: Ein Tutorial für Anfänger-Investoren .

Investitionsarten

Es gibt zwei Hauptinvestitionsarten: festverzinsliche und variable Einkommen. Unter festverzinslichen Anlagen versteht man eine Anlage, bei der regelmäßig ZREPLACEräge wie Anleihen oder Festgelder erzielt werden. Variable Einkommensinvestitionen beziehen sich auf Geschäfts- oder Eigentumseigentum.

Geschichte des Investierens

Die New York Stock Exchange (NYSE) wurde 1792 eröffnet und ist bis heute eine der führenden Börsen der Welt. Die meisten der etablierten Banken, die die Investmentwelt beherrschen, begannen im 19. Jahrhundert, darunter Goldman Sachs und J. P. Morgan. In den frühen 1900er Jahren war der Begriff "Investieren" stark mit Handel, Spekulation und anderen Begriffen verflochten, die heute als riskanter angesehen werden und sich auf kurzfristige Bestrebungen beziehen.In den fünfziger Jahren wurde die Anlage von diesen anderen Bedingungen distanziert und wurde als längerfristiger, zuverlässigerer Weg zum Kauf von Wertpapieren bekannt.

Der bekannteste und erfolgreichste Investor ist heute Warren Buffett, CEO von Berkshire Hathaway und renommierter Philanthrop. Sein Name steht normalerweise in der Nähe der Spitze der reichsten Menschenliste der Welt.