Investieren 101: Das Konzept des Compoundierens

Compounding ist der Prozess der Erzielung einer höheren Rendite auf die reinvestierten Gewinne eines Vermögenswerts. Um zu arbeiten, braucht es zwei Dinge: die Reinvestition von Verdienst und Zeit. Zinseszinsen können dazu beitragen, dass Ihre anfängliche Investition exponentiell wächst. Für jüngere Anleger ist es das beste Anlageinstrument und das Argument Nr. 1, so früh wie möglich zu starten. Im Folgenden geben wir ein paar Beispiele für Zinseszins.

Beispiel # 1: Apple Stock

Eine Investition von $ 10, 000 in den Bestand von Apple (AAPL), die am 31. Dezember 1980 gemacht wurde, wäre auf $ 2, 709, 248 als der Markt endet am 28. Februar 2017 nach Morningstars Advisor Workstation Tool. Dies entspricht einer jährlichen Rendite von 16,75%, einschließlich der Wiederanlage aller Dividenden aus der Aktie.

Apple zahlte im Jahr 2012 Dividenden aus. Gleichwohl, wenn diese Dividenden nicht reinvestiert worden wären, hätte der Endsaldo dieser Investition $ 2, 247, 949 oder 83% des Betrages betragen, den Sie durch die Reinvestition hätten.

Während Apple eines der erfolgreichsten Unternehmen ist und deren Aktien Jahr für Jahr ein Gewinner sind, funktioniert Zinseszins auch für Indexfonds, die es schaffen, die Performance von ein wichtiger Marktindex wie der S & P 500.

Beispiel # 2: Vanguard 500 Index

Ein weiteres Beispiel für die Vorteile des Compoundierens ist der beliebte Vanguard 500 Indexfonds (VFINX) für die 20 Jahre bis zum 28. Februar 2017 .

Ohne die Wiederanlage der Ausschüttungen wäre der Wert der anfänglichen Investition in Höhe von $ 10.000 auf $ 29.548 oder 69% des Betrages bei Wiederanlage gestiegen.

In diesem Beispiel und im Beispiel von Apple wären die Steuern für das laufende Jahr bei allen Fondsausschüttungen oder Aktiendividenden fällig gewesen, wenn die Anlage in einem steuerpflichtigen Konto gehalten worden wäre, aber für die meisten Anleger können diese Erträge auf einem Rentenkonto steuerbegünstigt werden. wie ein Arbeitgeber gesponsert 401 (k).

Früh anfangen

Eine andere Möglichkeit, die Macht des Compoundierens zu betrachten, ist zu vergleichen, wie viel weniger anfängliche Investitionen Sie benötigen, wenn Sie früh beginnen, um das gleiche Ziel zu erreichen.

Ein 25-Jähriger, der eine Million Dollar im Alter von 60 Jahren anhäufen möchte, muss 880 Dollar investieren. 21 jeden Monat unter der Annahme einer konstanten Rendite von 5%.

Ein 35-Jähriger, der eine Million Dollar im Alter von 60 Jahren anhäufen möchte, müsste jeden Monat $ 1 679. 23 unter denselben Annahmen investieren.

Ein 45-Jähriger müsste $ 3 741 investieren.27 jeden Monat, um die gleiche $ 1 Million im Alter von 60 zu akkumulieren. Das ist fast 4 mal die Menge, die der 25-Jährige braucht. Ein früher Start ist besonders hilfreich beim Sparen für den Ruhestand, wenn Sie ein wenig früh in Ihrer Karriere beiseite legen, profitieren Sie von großen Vorteilen.