IRS-Publikation 535 - Geschäftsausgaben

DEFINITION der "IRS Publication 535 - Business Expenses"

Ein von der Internal Revenue Service (IRS) veröffentlichtes Dokument, das Leitlinien dazu enthält, welche Arten von Geschäftsausgaben nicht abzugsfähig sind und welche nicht. Die IRS-Publikation 535 behandelt die Regeln für den Abzug von Betriebsausgaben und umreißt die häufigsten Posten, die der Steuerzahler abzieht.
Um abzugsfähig zu sein, muss eine Betriebsausgabe als normal und notwendig betrachtet werden. "Übliche" Aufwendungen sind solche, die in einer bestimmten Branche üblich sind, und "notwendige" Aufwendungen sind solche, die für die Geschäftstätigkeit hilfreich sind. Kosten für Warenaufwendungen, persönliche Ausgaben und Kapitalkosten werden von den Geschäftsausgaben unterschieden, was bedeutet, dass der Abzug von Kosten aus Einnahmen zur Gewinnermittlung ausschließt, dass diese Kosten auch als Geschäftsaufwand abgezogen werden können. Kapitalaufwendungen müssen aktiviert und nicht abgezogen werden.

ABBRECHEN 'IRS-Veröffentlichung 535 - Geschäftsausgaben'

Der IRS veröffentlicht eine Reihe von Dokumenten, die zusätzliche Informationen zu Geschäftsausgaben enthalten: Publikation 334 (Tax Guide for Small Business), Publikation 463 ( Reise-, Unterhaltungs-, Geschenk- und Autokosten), Publikation 525 (Taxable and Non-taxable Income), Publikation 529 (Verschiedene Abzüge) und Publikation 587 (Geschäftliche Nutzung Ihres Hauses).
Bestimmte Arten von Betriebsausgaben, z. B. Kapitalausgaben, werden anders behandelt als gewöhnliche und notwendige Aufwendungen. Diese werden wahrscheinlich erfordern, dass der Steuerpflichtige andere Steuerformulare verwendet. Die vom Steuerpflichtigen angewandte Rechnungslegungsmethode bestimmt, wann Ausgaben abgezogen werden können.