Gemeinsame Versorgung

Was ist eine "Gemeinsame Versorgung"

Eine gemeinsame Versorgung ist ein wirtschaftlicher Begriff, der sich auf ein Produkt oder einen Prozess bezieht, der zwei oder mehr Outputs liefern kann. Übliche Beispiele sind in der Viehzucht zu finden: Kühe können für Milch, Rindfleisch und Felle verwendet werden; Schafe können für Fleisch, Wolle und Schaffell verwendet werden. Wenn das Angebot an Kühen zunimmt, wird auch die Versorgung mit Milchprodukten und Rindfleischprodukten zunehmen.

ABBRECHEN 'Gemeinsame Versorgung'

Wenn eine gemeinsame Versorgung besteht, sind Angebot und Nachfrage für jedes Produkt mit den anderen Produkten verknüpft, die von derselben Quelle stammen. Wenn zum Beispiel die Nachfrage nach Wolle steigt und die Schafzüchter daher mehr Tiere für Wolle aufziehen, wird es schließlich eine erhöhte Schaffleischproduktion geben, was zu einer größeren Fleischversorgung und möglicherweise niedrigeren Preisen führt.