Lehman Brothers Mortgage Backed Securities Index

DEFINITION des "Lehman Brothers Mortgage Backed Securities Index"

Ein Index, der aus hypothekenbesicherten Wertpapieren besteht und für Benchmarking-Zwecke verwendet wird. Der Lehman Brothers MBS Index besteht aus festverzinslichen Wertpapieren, wie zum Beispiel Hypothekenpools, die von der Government National Mortgage Association (GNMA), der Federal Home Loan Mortgage Corporation (FHLMC) und der Federal National Mortgage Association (FNMA) geschaffen wurden. Dieser Index dient als Leistungsbenchmark für viele hypothekarisch besicherte Wertpapierfonds.

AUFHEBUNG "Lehman Brothers Mortgage-Backed Securities Index"

Damit ein hypothekenbesichertes Wertpapier in den Index aufgenommen wird, muss es einen Mindestnennbetrag von 50 Mio. USD haben. Die Wertpapiere innerhalb des Index haben eine durchschnittliche Lebensdauer zwischen 15 und 30 Jahren. Der MBS Index ist eine Untergruppe des Lehman Brothers Aggregate Bond Index, der eine größere Auswahl an Benchmark-Anleihen umfasst.