Verwaltetes Geld

DEFINITION von "Managed Money"

Ein Investitionsmittel, bei dem der Anleger, anstatt eigene Wertpapiere zu kaufen und zu verkaufen, seine Anlagefonds für einen bestimmten Zeitraum in die Hände eines qualifizierten Anlagespezialisten legt. Jahresgebühr.

UNTERBRECHEN 'Managed Money'

Investmentfonds sind ein gutes Beispiel für verwaltetes Geld. Anleger geben ihr Geld einfach in den Fonds ein, der periodisch einen bestimmten Prozentsatz von den Fonds abzieht, um potenzielle Anlagen zu recherchieren und das Portfolio des Fonds zu verwalten. Grundsätzlich glauben Anleger mit verwaltetem Geld, dass sie höhere Renditen erzielen können, indem sie jemand anderen beschäftigen, um ihre Investitionen professionell zu verwalten.