Matilda Bond

DEFINITION von 'Matilda Bond'

Eine auf australischen Dollar lautende Anleihe, die von einer ausländischen Gesellschaft, die Kapital von australischen Investoren beschaffen will, auf dem australischen Markt ausgegeben wird. Eine Matilda-Anleihe könnte die Nachfrage von australischen Anlegern anziehen, die ihre Wertpapierbestände ohne das damit verbundene Währungsrisiko diversifizieren möchten.
Besser bekannt als "Kängurubindung".

BRECHEN 'Matilda Bond'

Die Nachfrage nach Matilda-Anleihen hat in den letzten Jahren erheblich zugenommen, da die Corporate Treasurer versuchen, ihr Engagement zu diversifizieren. Der starke Aussie-Dollar hat auch die Nachfrage nach Matilda-Anleihen von reichhaltigen Anlegern in Asien angekurbelt, da die meisten Anleger lieber in Vermögenswerte investieren, die auf eine Stärkung der Währungen lauten, um die Renditen anzukurbeln.